Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Accon

Aus Freimaurer-Wiki

Accon

Untergang von Accon

Quelle: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums, Dr. Carl von Spruner München, bei Jos. Albert, 1868

Es war am 18. Mai des Jahres 1291, als die letzte Burg der Christen im heiligen Lande, das feste Accon oder Ptolemais nach zweimonatlichem heldenmüthigem Widerstande in die Hände des Seldschuken Sultans Malek al Ashref fiel, und damit der Herrschaft des Kreuzes in jenen Gegenden ein Ende gemacht wurde.


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: