Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Arbeit

Aus Freimaurer-Wiki

Arbeit

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

macht nach ihrer dominierenden Stellung im Gebrauchtum die Freimaurerei zu einem Arbeitsbund mit Werkkult. Der Freimaurer spricht vom "Evangelium der Arbeit" und vom "Erlebnis der Arbeit".

Arbeit heißt auch jede Versammlung der Freimaurer zu freimaurerischen Zwecken. Bereits in den alten englischen Ritualen wird der Unterschied gemacht zwischen "labour" und "refreshment", Arbeit und Erholung. Je nach dem Zwecke der Arbeit wird unterschieden zwischen Festarbeiten, Instruktionsarbeiten, Aufnahmearbeit, Beförderungen u. a. m. (s. auch Loge). Das den Mitgliedern gewöhnlich zu Monatsbeginn vorgelegte Programm heißt Arbeitskalender.

Unterschieden wird zwischen Innen- und Außenarbeit. Die erstere betrifft die Arbeit in der Loge und am Individuum, die zweite die Umsetzung der freimaurerischen Lehren in Werke der Nächstenliebe und allgemein kulturelle Werke.

Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: