Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Benutzer Diskussion:Oberg

Aus Freimaurer-Wiki

ich bitte darum, Inhaltsdiskussionen künftig auf den entsprechenden Diskussionsseiten der betreffenden Artikel zu führen!!!


(Benutzerkommentar auf die entsprechende Seite verlegt) --Steenklopper 10:53, 12. Aug. 2011 (CEST)
(Benutzerkommentar auf die entsprechende Seite verlegt) --Steenklopper 10:53, 12. Aug. 2011 (CEST)

Doublette übersehen

Ups, sorry. Hatte wohl eine Doublette bzgl. „Georg Christian Gottlieb von Wedekind“ übersehen. Kann vorkommen bei dieser Menge an Vornamen. Danke für die Korrektur!--Jens Rusch 17:00, 8. Jan. 2011 (CET)

war keine Doublette, ich habe den Namen um das "von" erweitert, dafür musste ich den Inhalt der alten Seite verschieben. --Steenklopper 17:12, 8. Jan. 2011 (CET)

Hallo Oberg/Steenklopper- bin ratlos!

Hallo Steenklopper, Deine letzte Anmerkung zum Traktat Georg von Oberg ist inhaltlich richtig. Wie die Disku-Seite belegt versuchte ich jedoch schon vor Wochen, den/die Autoren dazu zu bewegen, Unrichtiges zu korrigieren. Mein jüngster "Nachbrenner" erzürnte Jens Rusch, der meinte, ich solle selbst tätig werden- ich mailte ihm zurück, dass ich das machen werde, beim Traktat beginnend, und machte es. Ich finde es gut, dass Du die Abschnitts-Autoren v. Oberg/Appel "in Schutz nimmst". Ob die Kuh vom Eis kommt, wenn ich als 3. (Co-) Autor des Abschnittes fungiere? Ich vermute ohnehin, daß sich Rolf Appel an das Traktat hinten angehängt hat, warum sollte ich dann nicht auch noch korrigierenden Senf dazu geben? Wir beide sind uns doch einig, daß die Mär vom Gründungsnamen Absalom nunmal nicht stimmt- dann sollte dies unter enzyklopädischem Anspruch doch auch insbesondere da publik werden, wo die Mär (noch) geglaubt wird-oder? Beobachten v.Oberg/Appel Ihre Seiten einschl. Diskuseiten? Wenn nicht erklärt sich Vieles... Und zum Schluss: Die Zusatzüberschrift vom Illustre Inconnu habe ich eingefügt, weil nach der letzten Überschrift, "Verbot", vermutlich letzte Überschrift v. Oberg, ein völlig neuer Abschnitt beginnt, Autor vermutlich Appel (Stilwechsel?), der mit dem "Untergrund" nix mehr zu tun hat. Lass uns bitte die Diskussion fortsetzen- für heute Abend herzlich --Georg123 22:29, 17. Aug. 2010 (CEST)

Lieber Fritz, ich bin schon wieder auf dem Teppich, lediglich überlastet (ich hatte heute einen Vortrag für Krebsbetroffene in unserer Galerie zu organisieren ) - und ich bin froh, wenn jemand seine berechtigten Korrekturen selbst bewerkstelligt. So ein Wiki ist halt auch nur ein rauher Stein. Rolf Appel korrigiert oder beobachtet hier gar nix, weil er überhaupt keinen Internet-Zugang hat oder kennt. Leider kann lediglich ich selbst für die allermeisten Fehler hier verantwortlich gemacht werden - weil mir bislang zu wenig Brüder beim Aufbau geholfen haben. Außer dem guten Steenklopper waren das nur eine handvoll Helfer - mach mir bitte mein bestes Pferd im Stall nicht scheu. Wenn Du jetzt einen straffe Linie in Deine Themen bringen möchtest: Nur zu! Ich vertraue auf Deine Kompetenz, kenne Deine Akribie und freue mich auf Deine aktive Formgebung für unser gemeinsames Opus magnum "Freimaurer-Wiki".--Jens Rusch 22:52, 17. Aug. 2010 (CEST)
da ist mir Jens zuvorgekommen, während ich noch schrieb, ich stelle es trotzdem nochmal dazu:
Hallo Georg123,
ich persönlich vermute einen anderen Verlauf. Jens Rusch hat das Traktat zur Verfügung gestellt bekommen und hier eingestellt. "Nach drei Monaten kam das Aus" und der besagte Teil "Verbot" wurden am 13. Februar von Jens Rusch nachgetragen (siehe Versionen).
Worauf ich hinaus möchte ist: wir haben zum einen Quell-Autoren und zum anderen Wikiartikel-Autoren, die Inhalte von Quell-Autoren einstellen. Im Falle dieses Traktats bin ich mir nicht sicher, ob die Quell-Autoren hier jemals reinschauen, geschweige denn die Entwicklung verfolgen.
Geschichtliche Angaben zu korrigieren ist auf jeden Fall wertvoll, man sollte es nur entsprechend kenntlich machen, was ich mittels Kästchen tue, in dem nüchtern und leidenschaftslos steht, wie es ist: Das Original eines von einem Autoren zur Verfügung gestellten Textes wurde zu Gunsten der Richtigstellung verändert.
Ich denke, mit diesem Behelfskonstrukt können wir erst einmal leben, bis uns eine bessere Vorgehensweise einfällt.
--Steenklopper 23:01, 17. Aug. 2010 (CEST)
Jawoll! Dann musst Du im Kästchen nur noch nachtragen "...zu Gunsten der Richtigstellung verändert", dann bin ich voll getröstet. Gute Nacht wünscht --Georg123 23:44, 17. Aug. 2010 (CEST)

Karlsruher Feinschliff

[Strang gelöscht] --Steenklopper 17:12, 8. Jan. 2011 (CET)

Anmerkung: Wenn die Sache geklärt ist, sollte man solche Stränge eventuell löschen, oder?--Jens Rusch 17:03, 8. Jan. 2011 (CET)

ja, sehe ich auch so, den Traktat-Strang würde ich allerdings gerne noch stehen lassn --Steenklopper 17:12, 8. Jan. 2011 (CET)

Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Benutzerseite anzeigen
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Benutzerbeiträge
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: