Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Besuchsabkommen

Aus Freimaurer-Wiki

Besuchsabkommen

(auch: Besuchsrechte) regeln für ihre jeweiligen Mitgliedern die (durch ihren 'Dachverband' in Übereinkunft mit befreundeten 'Dachverbänden' vereinbarten) Rechte des gegenseitiges Besuches von Tempelarbeiten in den unterschiedlichen Graden und Obödienzen.

Relevant sind Besuchsabkommen für die sog. weiterführenden Grade, oder Hochgrade.

Innerhalb der sog. Johannismaurerei oder ‚blauen‘ Grade (also Lehrling, Geselle und Meister) bedarf es keiner gesonderter Regelung, da Mitgliedern regulärer Logen der gegenseitige Besuch (auch international) entsprechend ihres Grades frei steht.

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: