Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Ferdinande Caroline zu den drei Sternen

(Weitergeleitet von Ferdinande Caroline)

Johannisloge:

"Ferdinande Caroline zu den drei Sternen"

Orient: Hamburg
Matr.-Nr.: 105
Gründungsdatum:
arbeitete bis:
erneut ab:
1776
1933
1945
Großloge: AFuAMvD
Fc logo-beschnitten.gif

Inhaltsverzeichnis

Ferdinande Caroline zu den drei Sternen

Quelle: Webseite der Loge

Die Freimaurerloge Ferdinande Caroline zu den drei Sternen Nr. 105 wurde am 18. Juli 1776 im Orient Hamburg gegründet und blickt somit auf 240 Jahre Tradition zurück. Unser historisches Logenhaus wurde vor 1937 vor dem 2. Weltkrieg zerstört und nach Ende des Krieges neu aufgebaut. Es befindet sich in der Welckerstraße 8, in der freien und Hansestadt Hamburg.

Dem Herzog Ferdinand von Braunschweig-Lüneburg-Wolfenbüttel und Prinz Landgraf Carl zu Hessen-Kassel verdankt die Loge Ferdinande Caroline einen Teil ihres Namens. Der Zusatz "zu den 3 Sternen" im Logennamen ist unserem ersten Meister vom Stuhl unserer Loge, Bruder Vincent Lienau, gewidmet, der in seinem Familienwappen "3 Sterne" hatte. Unsere Loge ist der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland angeschlossen.

Der geniale Reformator der Freimaurerei, der Leiter des damaligen Theaters am Gänsemarkt, Br. Friedrich Ludwig Schröder (1744-1816), schuf die noch heute gütlige"Schröder-Ritual".

Kontakt

Ferdinande Caroline zu den drei Sternen
Welckerstraße 8
20354 Hamburg

http://www.freimaurerloge-ferdinande-caroline.de/

Galerie

Logens historie tager sit udspring i en irregulær loge, en såkaldt vinkelloge, De tre Hjerter, oprettet i begyndelsen af 1890'erne. 9 brødre af denne ønskede dog retmæssige logeforhold, hvilket gjorde at de i dagene 7.- 8. juli år 1900 regulært blev indviet i de tre Johannesgrader i Hamborg-logenFerdinande Caroline”. Denne handling tilskyndede efterfølgende disse brødre til i september måned samme år at indsende begæring om patent til Storlogen af Hamborg for oprettelse af en loge i København. Dette andragende blev dem opfyldt, og med dette patent i hånden stiftedes Johanneslogen Christian til Palmetræet allerede den 17. november år 1900. Siehe auch Großloge von Dänemark
Siehe auch: Hermann Settegast
Beckmann.jpg
Beckmann2.jpg


Siehe auch

Links

Vector-Grafik Rohentwurf

Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: