Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Friedrich von Brandenburg-Bayreuth

Aus Freimaurer-Wiki

Brandenburg-Bayreuth

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder

Nebenlinie des Hauses Hohenzollern.

1. Friedrich, * 1711, Markgraf seit 1735, Schwager Friedrichs des Großen, von diesem in Rheinsberg 1740 in den Bund aufgenommen, woran ein bekanntes Bild im Bayreuther Großlogenmuseum erinnert. Stiftete 1741 die Schloßloge in Bayreuth, die er bis zu seinem Tode (1763) leitete.

2. Sein Oheim, Friedrich Christian, * 1708, † 1769, war sein Nachfolger als Markgraf und Protektor der Bayreuther Loge.

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: