Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Georgias Wilhelmus Eques a Sole Aureo

Aus Freimaurer-Wiki

Georgias Wilhelmus Eques a Sole Aureo

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

Ritter von der goldenen Sonne" nannte v. Hund den angeblichen "Großmeister des Templerordens", von dem er in Paris in den Bund aufgenommen sein wollte. Sofern die Person nicht vollkommen freie Erfindung ist, wobei v. Hund als Irregeführter, nicht als Betrüger aufzufassen ist, hat man niemanden gefunden, der diesen Titel rechtfertigen könnte. Man hat den Lord Clifford mit dem Namen belegt, der aber Hugo hieß. Durch halbe Andeutungen kam man schließlich dahin, den Prätendenten Karl Eduard Stuart als "Ritter von der goldenen Sonne" zu bezeichnen. Der Prätendent stellte jeden Zusammenhang mit dem Templerorden in Abrede. Die Deutung bleibt offen, wie so manches andere im "Templerorden" der Strikten Observanz.


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: