Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Handfalle

Aus Freimaurer-Wiki

Handfalle

auch: Geheim- und Fallenschloss.

Geheimschloss des Bruders Emile Ottia, genannt "Emile le Tourangeau".

Die Falle und das geheime Schloss enthält eine Handfalle, die in Aktion tritt, sobald der Schlüssel in das Schloss eingeführt wird.

Diese Art von Schloss wird hauptsächlich von den Handwerksmeistern der Schlosser und der Companions entwickelt. Ein sehr schönes Stück der Falle und des geheimen Schlosses ist im Museum der Brüder in der Stadt Tours ausgestellt, ein Werk von Emile Ottia (1808-1884), bekannt als "Emile le Tourangeau", ein Schlosser-Begleiter von Le Devoir.

Google-Übersetzer

Galerie

Aus dem Museum in Tours / Frankreich. Facebook-Posting von Les Intrépides
Wiki-Commons. Aus dem Museum in Tours / Frankreich.

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: