Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Henry Tattegrain

Aus Freimaurer-Wiki

Grafik von Jens Rusch auf der Basis eines Entwurfes von Tattegrain

Inhaltsverzeichnis

Henry Tattegrain

Tattegrain Henry, geboren in Paris am 29. August 1874 starb am 13. Mai 1949 war ein Maler , Aquarellist , Graveur und Französischer Illustrator.

Tattegrain war Freimaurer.

Biographie

Henry Tattegrain war Schüler von Gaston Jobbe-Duval, d´Henry Tattegrain und Henri Lefort. Er war Mitglied der "Société des Aquafortistes français", der Gesellschaft der Französischen Radierer und mehrere Kunstvereine. Er warGeneralsekretär der "Compagnie des Peintres Restaurateurs de Tableaux" und der "Fédération des Artistes Graveurs et Lithographes".

Als Freimaurer aufgenommen am 25. Oktober 1922 und später Mitglied im Scottish Rite. Henry Tattegrain entwirft freimaurerisch anmutende Tropfen auf den Kappen der französischen Polizei, die andere Künstler inspirieren. Er trat in die Pariser Freimaurerloge "L´Áction".

Er illustrierte viele Artikel freimaurerischen Zeitschriften einschließlich La Chaîne d'union3 und entwirft Wappen für die höchsten Grade das Grand College. Auch das hier gezeigte Alphabet gehörte zu seinen herausragenden Entwürfen.

Er lebte im Jahr 1930 auf Platz 3 rue Barbette im 3. Arrondissement von Paris. Er starb 13. Mai 1949 im 13. Arrondissement von Paris, als Folge eines chrirurgischen Eingriffes.

Das Tattegrain-Freimaurer-Alphabet

Siehe auch

Links


In anderen Sprachen

Français,


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: