Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Johann Joseph Görres

Aus Freimaurer-Wiki

Joseph Görres

Geboren am 25. Januar 1776, Freund von Clemens Brentano

Geburtsjahr

Quelle: Joseph von Görres, ein Lebensbild, von Karl Borromäus Heinrich, Verlag für Kunst und Wissenschaft G. Harmacher, Frankfurt am Main, 1867, S. 6

Den 25. Januar des Jahres 1776 am Gedächtnißtag der Bekehrung des Weltapostels Paulus, da eben die Glocken um Mittag den Angelus läuteten, ward zu Coblenz am Rhein in dem Hause "zum Riesen" Johann Joseph Görres geboren, eines Holzhändlers Sohn, aus einer altrheinischen und altkatholischen Familie.

Werke Görres

  • "Aphorismen über die Kunst", (1802)
  • "Aphorismen über Organonomie" (1803)
  • "Exposition der Physiologie" (1805)
  • "Aphorismen über Organologie" (1805)
  • "Über Glaube und Wissen" (1806)
  • "Mythengeschichte der asiatischen Welt" (1810), mehrere Bände
  • "Lohengrin: ein altdeutsches Gedicht" (1813)
  • "Die christliche Mystik" (1836), mehrere Bände
  • "Athanasius" (1838)
  • "Der Dom von Köln und das Münster von Strasburg" (1842)
  • "Die Wallfahrt nach Trier" (1845),

Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: