Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Türklopfer

Aus Freimaurer-Wiki

Türklopfer

Türklopfer findet man an vielen alten Türen, an mittelalterlichen Gebäuden und natürlich auch an Freimaurergebäuden. Diese bestehen zu meist aus Messing, können aber auch aus Eisen oder Gusseisen sein. Meist ist an den freimaurerischen Türklopfern ein G eingearbeitet und sie zeigen den Winkel und den Zirkel, auch können Hände und Bänder dargestellt werden.

Zeichen für Asyl

Als Zeichen der Asylgewährung waren im Mittelalter Kirchen, Klöster oder Kathedralen mit einem Türklopfer versehen.

1aTuerklopfer.jpg


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: