Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Traktat: Equinox

Aus Freimaurer-Wiki

Header800.jpg

Traktat: Equinox

Vortrag gehalten 2017 vom Großmeister Portugals, veröffentlicht mit dessen freundlicher Genehmigung (Bereitgestellt von PG, Übersetzung von HHP)


Liebe Brüder in all euren Graden und Würden,

seid alle herzlich willkommen.

Willkommen in unserer Großloge, im Haus der Werte, im Haus der Brüder, in unserem Haus. Mit großer Freude feiern wir heute die Tagundnachtgleiche und damit den Frühlingsbeginn.

Das Wort "Equinox" geht aus zwei lateinischen Worten: "aequus" was bedeutet "gleich" und "Nox" was bedeutet Nacht. Wir sind also an einem Tag zusammen, in dem die Position der Erde und die Strahlen der Sonne, die gleiche Länge von Tag und Nacht entstehen lassen. Die gleiche Beständigkeit in den Zyklen gilt auch für den Maurer. Die Helligkeit der Ecken des Dreieck-Rechtecks, auf die immer die Prinzipien unserer ehrwürdigen Ordnung basiert: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

Freiheit des Bewusstseins und Freiheit des Denkens, damit die gesamte Menschheit sich einander in Toleranz und brüderlichem Mitgefühl begegnen kann.

Unter gleicher Achtung der Menschenwürde, ohne auf Glauben, soziale Klassen, Rasse, Geschlecht, sexuelle Orientierung oder anderen Ideen oder Ideale zu schauen.

Im Jahr 2017 feiert die moderne Freimaurerei ihre Dreihundertjahrfeier. Seit 300 Jahren wagt sich die Freimaurerei ein Ideal der Menschheit zu träumen und dafür zu kämpfen. Unterstützt von Prinzipien, welche einfach aber fundamental sind. Das Recht auf freies Denken und die Pflicht zur Toleranz.

Unglücklicherweise ist dieses Haus im dritten Jahrtausend in Sorge. Die Welt ist noch sehr weit davon entfernt ein Ort zu sein, in der die Menschheit diese einfachen und fundamentalen Ideale friedlich akzeptiert und praktiziert. Es existieren noch viele Formen des Obskuren in Form des Fundamentalismus, religiöser, totalitärer politischer, gedanklicher und anderer Bedrohungen. Die alte Welt der Europäer und die neue Welt der Amerikaner, die Schöpfer von Demokratie und Werte taumeln und zweifeln auf ihren Weg!

Wir Freimaurer dürfen niemals schwanken oder zweifeln. Werte sind unsere einzigartigen großen Lichter, die dauerhaft unseren Weg beleuchten. Diesbezüglich besuchte François Hollande am 27. Februar und damit zum ersten Mal in der Geschichte ein französischer Präsident das Museum der französischen Freimaurerei in Paris. Das Ziel war schlicht die Anerkennung des positiven Beitrags der französischen Freimaurerei zur Geschichte von Frankreich, der südlichen Länder Europas und der gesamten freien demokratischen und fortschrittlichen Welt. In seiner Rede verwies François Hollande auf den immensen Einsatz der Freimaurerei für die Beendigung des Kolonialismus, die Anerkennung der jüdischen Bevölkerung als französische Staatsbürger, die Genehmigung der Gewerkschaften, das Recht auf Versammlungsfreiheit, Pressefreiheit, den Säkularismus des französischen Staates, das Ideal der Freiheit der Vereinigten Staaten oder die Stiftung des Völkerbundes (UNO) als Brücke zwischen den Menschen. Ich möchte heute mit all meinen Brüdern einige Passagen seiner Rede teilen, damit wir geschlossen in der Bruderkette uns mit Stolz darauf besinnen.

"In unserer Zeit ist Freimaurerei ein Kompass und ein sehr wertvolles Licht, das der Menschheit hilft die Probleme zu verstehen und hierfür Antworten zu finden. Freimaurerei ist nicht in einem Dogma begrenzt, sondern eine offene Vision, die eine Methode darstellt und nicht einem Zweck zum Selbstzweck dient. Ich würde nicht sagen, dass die heutigen Kämpfe die gleichen sind. Nach drei Jahrhunderten sind es aber noch die gleichen Werte, die wir etablieren und fördern müssen bis sie das Herz unserer Gesellschaft erreicht haben, auch wenn diese sich verändert und entfaltet hat. Die entfaltete Freiheit, die Freiheit gegen den Obskurantismus, gegen den Fanatismus gegen den Fundamentalismus, die Freiheit des Bewusstseins, gegen das Dogma, die Freiheit des Denkens gegen diejenigen, die den Zensor suchen. Gleichheit, die in der Vergangenheit diente, um Gleichstellungspolitik zwischen allen Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihren Umständen, soll in unseren Tagen dazu beitragen andere Formen der Gleichheit zu stärken.
Die Erklärung des Wunsches, einen gemeinsamen Weg in anonymer Solidarität zu beschreiten ist ein außergewöhnlicher Wert der Bruderschaft, welcher impliziert mit allen anderen diesen Weg zu gehen. Wir können die Freiheit nicht verteidigen, wenn wir der Gleichheit widersprechen. Betrug und Bosheit wird in Zusammenhang mit der geheimen Macht der Freimaurerei vermutet, die hinter allen Ereignissen verborgen ist. Dabei ist die Erklärung viel einfacher. Viele Freimaurer haben eine wichtige Rolle im Namen der Ethik gespielt, die das Handeln prädisponiert, da ihre Werte zum Fortschritt führen. Es war die Bereitschaft einiger heller Köpfe in der Freimaurerei mit der klugen Vernunft der Wissenschaft, mit den Idealen der humanistischen Philosophen, mit der Bedeutung und Aspiration der Kunst, die Ideen und die Überzeugungen der Gesellschaft zu formen.“

Meine Brüder, bewaffnet euch mit euren Schwertern, es verbleiben Profane an der Tür der Zeit, die schreiend und verleumdend sich gegen uns stellen. Sie wünschen uns den Tod und den Tod der universellen Werte der Freimaurerei.

Das war die einfache Botschaft, die ich mit euch an dem heutigen Tag der Tagundnachtgleiche teilen wollte. Durch die Kraft der Worte und Werte und ihrer Erfüllung, werden wir demütig und harmonisch fortfahren mit der Festigung der universellen und ehrwürdigen Freimaurerei, um der Menschheit Willen und zur Herrlichkeit des Großen Architekten.

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: