Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Piotr Kuncewicz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Freimaurer-Wiki

(Die Seite wurde neu angelegt: „ == Piotr Kuncewicz == (* 19. März 1936 in Warschau; † 9. April 2007 ebenda) war ein polnischer Schriftsteller und Literaturkritiker sowie Vorsitzender des …“)
 
K (Formatiert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
 
== Piotr Kuncewicz ==
 
== Piotr Kuncewicz ==
 +
 
(* 19. März 1936 in Warschau; † 9. April 2007 ebenda) war ein polnischer Schriftsteller und Literaturkritiker sowie Vorsitzender des Związek Literatów Polskich (ZLP) (Polnischer Schriftsteller-Verband). Er war Großmeister des freimaurerischen Großorients von Polen. Kuncewicz schrieb Romane und Essays über Literatur, Esoterik sowie Europa. Er publizierte unter anderem in Trybuna, denn er war politisch links orientiert.
 
(* 19. März 1936 in Warschau; † 9. April 2007 ebenda) war ein polnischer Schriftsteller und Literaturkritiker sowie Vorsitzender des Związek Literatów Polskich (ZLP) (Polnischer Schriftsteller-Verband). Er war Großmeister des freimaurerischen Großorients von Polen. Kuncewicz schrieb Romane und Essays über Literatur, Esoterik sowie Europa. Er publizierte unter anderem in Trybuna, denn er war politisch links orientiert.
== Siehe auch ==
 
*[[Pl: Wielki Wschód Polski]]
 
== Werke ==
 
  
 +
=== Werke ===
 
* ''Samotni wobec historii'', 1967
 
* ''Samotni wobec historii'', 1967
 
* ''Antyk zmęczonej Europy'', 1982, 1988
 
* ''Antyk zmęczonej Europy'', 1982, 1988
Zeile 17: Zeile 15:
 
* ''Goj patrzy na Żyda'', 2000
 
* ''Goj patrzy na Żyda'', 2000
 
* ''Legenda Europy'', 2005
 
* ''Legenda Europy'', 2005
 +
 +
== Siehe auch ==
 +
*[[Pl: Wielki Wschód Polski]]
 +
 +
{{SORTIERUNG:Kuncewicz}}
 +
[[Kategorie:Persönlichkeiten]]

Aktuelle Version vom 2. Januar 2018, 09:42 Uhr

[Bearbeiten] Piotr Kuncewicz

(* 19. März 1936 in Warschau; † 9. April 2007 ebenda) war ein polnischer Schriftsteller und Literaturkritiker sowie Vorsitzender des Związek Literatów Polskich (ZLP) (Polnischer Schriftsteller-Verband). Er war Großmeister des freimaurerischen Großorients von Polen. Kuncewicz schrieb Romane und Essays über Literatur, Esoterik sowie Europa. Er publizierte unter anderem in Trybuna, denn er war politisch links orientiert.

[Bearbeiten] Werke

  • Samotni wobec historii, 1967
  • Antyk zmęczonej Europy, 1982, 1988
  • Grochowiak, 1976
  • Cień ręki, 1977
  • W poszukiwaniu codzienności, 1979
  • Szumy, 1976
  • Dęby kapitolińskie, 1970, 1973
  • Zamieć, 1972
  • Agonia i nadzieja: T. I. Literatura od 1919 (1993), T. II. Literatura od 1939 (1993), T. III. Poezja polska od 1956, część 1 i 2 (1994)
  • Goj patrzy na Żyda, 2000
  • Legenda Europy, 2005

[Bearbeiten] Siehe auch