Hauptseite

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 11:20, 2 January 2021 by Rudirabe37 (talk | contribs)

Zitat des Tages:
Draussen liegt neben dem, was richtig, und dem was falsch ist, ein riesiges Feld. Dort werden wir uns treffen. Dschalal ad-Din Rumi

Grußwort

Das Freimaurer-Wiki wurde im Oktober 2009 gegründet.

Liebe Leserinnen, Leser und Leser*innen,

das Freimaurer-Wiki hat es sich zur Aufgabe gemacht, seriöse Informationen über die Freimaurerei zu vermitteln. Im Internet kursieren zahlreiche Falschdarstellungen und abstruser Verschwörungstheorien. Das Freimaurer-Wiki bietet allen Interessierten eine umfassende Quelle zu allen Themen der Freimaurerei. Es wird von einem ehrenamtlichen Redaktionsteam gestaltet. Die Inhalte werden nach bestem Wissen und Gewissen auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und spiegeln die vielen, individuellen Sichtweisen und Interpretationen in der Freimaurerei wider. Es steht für das Motto "Einheit in der Vielfalt.“

Das Freimaurer-Wiki ist ein virtuelles Lexikon und ein sich ständig erweiterndes Magazin, das großlogenunabhängig und keiner freimaurerischen Institution verpflichtet ist, sondern vom Engagement seiner Mitglieder aus allen Lehrarten lebt.

Die Freimaurerei ist ein auf Traditionen basierendes gewachsenes, lebendiges, sich im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen wandelndes und variierendes Symbolgebäude zur Persönlichkeitsentwicklung. Auch das Freimaurer-Wiki ist dementsprechend dynamisch und vielfältig.

Wir wünschen viel Freude und Erkenntnis beim Stöbern im Lexikon!

Für Hinweise zu möglichen Korrekturen oder Ergänzungen ist das Redaktionsteam dankbar. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden.
Siehe auch: Freunde und Förderer des Freimaurer-Wiki e.V. und Finanzierung

Paypal-Button.jpeg

Wo beginnen?

Neben der Flut von Seiten und Kategorien im Lexikon gibt es natürlich den ganz klassischen Einstieg über Schlagworte wie Freimaurerei, Freimaurer, Manuskripte, Urkunden, Statuten, Loge, Großloge, Symbol oder über die Stöberbox:

Stöberbox

Wie eine verschollene Skulptur ihren Weg zurück zur Loge Zum schwarzen Adler findet
Hetzschriften und Verleumdungskampagnen sind der Dauerbrenner im Geleitzug eines weltumspannenden Erfolgskonzeptes. Verlage bauen ihre Existenz auf Hetzschriften und oft haarstreubende Publikationen auf, Autoren versuchen sich als "Enthüller" zu profilieren. Auf diesen Seiten finden Sie Beispiele: Hetzschriften, Anti-Freimaurerei, Rezension: Guido Grandt: Schwarzbuch Freimaurerei,Ludendorff, Konspirationstheorien, Leo Taxil,Freimaurerhetze heute

Diese Logen unterstützen das Freimaurer-Wiki

Anker der Eintracht / Bremen  En: Bavaria Lodge 935 / München  Beethoven zur ewigen Harmonie / Bonn  Bon Accord / Bern  Bruderbund am Fichtenberg / Berlin  Emanuel zur Maienblume / Hamburg  Ernst August zum Goldenen Anker / Hamburg  Forschungsloge Frederik  Friederike zur Unsterblichkeit / Stade  Henning von Tresckow / Potsdam  Isis und Osiris / Hamburg  Mozart zu den drei Rosen / München  Ordnung des Herzens / Mannheim  Roland / Hamburg  Rose of Minden / Herford  UNITAS 387 / Buenos Aires  Zum aufgehenden Licht / Hannover  Zum rothen Adler / Hamburg  Zu den drei Türmen / Rothenburg  Zur oberbergischen Treue / Gummerbach 

Weitere Unterstützer

Auch die nachstehend gezeigten Firmen, Institutionen oder Privatpersonen unterstützen unser Freimaurer-Wiki:

Die neuesten 10 von derzeit 5.565 Beiträgen

  1. Hermann Bahr
  2. Karl Kraus und die Freimaurer
  3. Ivan D. Ivanov
  4. Zwischen Habsburg und Hitler: Die österreichische Freimaurerei 1918 bis 1938
  5. Rezension Freimaurer in Deutschland zwischen den Weltkriegen
  6. Ludwig Winder (1889 - 1946)
  7. Bernhard Scheichelbauer
  8. Pantelis Carelos
  9. Interview: John Dickie über die Freimaurerei und ihr Selbstbild
  10. 1717 oder 1721?

Freimaurer in Deutschland

Großlogen der Männer

darunter die fünf Großlogen:

Großlogen der Frauen

Großlogen für Frauen und Männer

Freimaurer in Österreich und in der Schweiz

Wie wird man Freimaurer?

Geschichte des Freimaurer-Wikis