Hauptseite

From Freimaurer-Wiki
Revision as of 09:49, 21 November 2021 by JensRusch2 (talk | contribs) (→‎Stöberbox)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Aus dem rauen und rohen Stein, der man selbst ist, einen vollkommeneren Stein zu machen, oder wenigstens einen weniger unvollkommenen: Dies ist das eigentliche Ziel der Freimaurerei.

Zitat des Tages:
"Wenn wir an unseren Stärken zweifeln, stärken wir unsere Zweifel." Tse-Tang,

Grußwort

Seit der Gründung im Oktober 2009 war dies der vielen Nutzern vertraute Anblick. Zum Jahreswechsel 2020/2021 präsentiert sich das Wiki auf einem neuen Server und in einem neuen Gewand. Hierfür hat uns Holger Ullmann die großen Wechselgrafiken am Anfang der Seite noch einmal überarbeitet. Den Server-Umzug hat cheyenne-IT vorgenommen. Das Abenteuer ist hier beschrieben: Der Umzug des Freimaurer-Wiki

Liebe Leserinnen, Leser und Leser*innen,

das Freimaurer-Wiki hat es sich zur Aufgabe gemacht, seriöse Informationen über die Freimaurerei zu vermitteln. Im Internet kursieren zahlreiche Falschdarstellungen und abstruser Verschwörungstheorien. Das Freimaurer-Wiki bietet allen Interessierten eine umfassende Quelle zu allen Themen der Freimaurerei. Es wird von einem ehrenamtlichen Redaktionsteam gestaltet. Die Inhalte werden nach bestem Wissen und Gewissen auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und spiegeln die vielen, individuellen Sichtweisen und Interpretationen in der Freimaurerei wider. Es steht für das Motto "Einheit in der Vielfalt.“

Das Freimaurer-Wiki ist ein virtuelles Lexikon und ein sich ständig erweiterndes Magazin, das großlogenunabhängig und keiner freimaurerischen Institution verpflichtet ist, sondern vom Engagement seiner Mitglieder aus allen Lehrarten lebt.

Die Freimaurerei ist ein auf Traditionen basierendes gewachsenes, lebendiges, sich im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen wandelndes und variierendes Symbolgebäude zur Persönlichkeitsentwicklung. Auch das Freimaurer-Wiki ist dementsprechend dynamisch und vielfältig.

Wir wünschen viel Freude und Erkenntnis beim Stöbern im Lexikon!

Für Hinweise zu möglichen Korrekturen oder Ergänzungen ist das Redaktionsteam dankbar. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden.
Siehe auch: Freunde und Förderer des Freimaurer-Wiki e.V. und Finanzierung

Paypal-Button.jpeg


Wo beginnen?

Neben der Flut von Seiten und Kategorien im Lexikon gibt es natürlich den ganz klassischen Einstieg über Schlagworte wie Freimaurerei, Freimaurer, Manuskripte, Urkunden, Statuten, Loge, Großloge, Symbol, die FAQs zur Freimaurerei. Oder über einige Wegweiser, die wir Ihnen weiter unten anbieten. Oder gleich hier über die Stöberbox:

Stöberbox

Die moderne Freimaurerei ist 1717 in England entstanden: Vier Logen schlossen sich damals zu einer Großloge zusammen und gaben sich wenig später eine Konstitution. In London erinnert eine Hinweistafel daran. 2017 feierten die englischen Freimaurer mit Brüdern, die aus der ganzen Welt angereist waren, dieses 300-Jahre-Jubiläum.
Hetzschriften und Verleumdungskampagnen sind der Dauerbrenner im Geleitzug eines weltumspannenden Erfolgskonzeptes. Verlage bauen ihre Existenz auf Hetzschriften und oft haarstreubende Publikationen auf, Autoren versuchen sich als "Enthüller" zu profilieren. Auf diesen Seiten finden Sie Beispiele: Hetzschriften, Anti-Freimaurerei, Rezension: Guido Grandt: Schwarzbuch Freimaurerei,Ludendorff, Konspirationstheorien, Leo Taxil,Freimaurerhetze heute
Wie eine verschollene Skulptur ihren Weg zurück zur Loge Zum schwarzen Adler findet
Diese schöne Glasmalerei von Karl Jörres aus dem Jahre 1990 zeigt "Aufgelöste Logen"


Diese Logen unterstützen das Freimaurer-Wiki

Anker der Eintracht / Bremen  En: Bavaria Lodge 935 / München  Beethoven zur ewigen Harmonie / Bonn  Bon Accord / Bern  Bruderbund am Fichtenberg / Berlin  Emanuel zur Maienblume / Hamburg  Ernst August zum Goldenen Anker / Hamburg  Forschungsloge Frederik  Friederike zur Unsterblichkeit / Stade  Henning von Tresckow / Potsdam  Globus / Hamburg  Isis und Osiris / Hamburg  Mozart zu den drei Rosen / München  Ordnung des Herzens / Mannheim  Roland / Hamburg  Rose of Minden / Herford  UNITAS 387 / Buenos Aires  Zum aufgehenden Licht / Hannover  Zum rothen Adler / Hamburg  Zu den drei Türmen / Rothenburg  Zur oberbergischen Treue / Gummerbach 

Weitere Unterstützer

Auch die nachstehend gezeigten Firmen, Institutionen oder Privatpersonen unterstützen unser Freimaurer-Wiki:

Die neuesten 20 von derzeit 5.608 Beiträgen

  1. Michael Volkwein
  2. Rezension: Freimaurerei und die Schweiz
  3. Carl Theodor zum Goldenen Garten
  4. Rezension: Das große Notzeichen
  5. Gemalte freimaurerische Tiermenschen
  6. En: Magic Carpet Lodge
  7. Frank von Wartensee
  8. Relief-Arbeitstafel
  9. Magic Carpet Lodge
  10. Franz Hausner
  11. Interview: Georg Semler über freimaurerische Diskussionskultur
  12. Rezension: 7x7 Symbole der Freimaurer
  13. Die zwei größten Logenhäuser der Welt
  14. Charles Keck
  15. Carl Kaas
  16. Geschichte der Freimaurerei im Baltikum
  17. Albert Pike, Moral und Dogma 2
  18. Liborius von Bergmann
  19. Balduin zur Linde
  20. Rezension: René Schon & Kai Stührenberg - Einheit in der Vielfalt

FAQs - die wichtigsten Fragen und Antworten zur Freimaurerei

Freimaurer in Deutschland

Großlogen der Männer

darunter die fünf Großlogen:

Großlogen der Frauen

Großlogen für Frauen und Männer

Freimaurer in Österreich und in der Schweiz

Geschichte des Freimaurer-Wikis