Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Heinrich Eduard Duckwitz

Version vom 8. Oktober 2011, 14:53 Uhr von Oberg (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Heinrich Eduard Duckwitz

Heinrich Eduard Duckwitz wurde im Jahr 1797 geboren und starb am 23. Januar 1858. Er war mit Philippine Duckwitz verheiratet.

Der Dresdner Bankier begründete die Stiftung „zur Begründung und Unterhaltung einer Versorgungsanstalt für alte oder hilfsbedürftige Bürger“ vor allem verarmte Kaufleute wurden hier versorgt und betreut. Duckwitz vermachte seiner Stiftung etwa 175.000 Taler. Diese erwarb die Gebäude 34/36 auf der Friedrichstraße und unterhielt hier das Bürgerhospital. Es wurde auch als Duckwitzhaus bezeichnet.

Ihm zu Ehren wurde in Dresden eine Straße nach ihm benannt.

Duckwitz war Mitglied der Loge Zum Goldenen Apfel in Dresden.


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: