Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Siegfried August Mahlmann: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Freimaurer-Wiki

K (Formatiert)
 
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
war Meister vom Stuhl der Leipziger Loge "[[Minerva zu den drei Palmen]]" und verfaßte auch zahlreiche Freimaurergesänge.
 
war Meister vom Stuhl der Leipziger Loge "[[Minerva zu den drei Palmen]]" und verfaßte auch zahlreiche Freimaurergesänge.
 +
 +
==Siehe auch==
 +
*Vaterunser für Freimaurer -> [[Vaterunser_für_Freimaurer#Siegfried August Mahlmann: Gebet der Kinder zu ihrem ewigen Vater, 1805|Siegfried August Mahlmann: Gebet der Kinder zu ihrem ewigen Vater, 1805]]
  
 
[[Kategorie:Persönlichkeiten|Mahlmann]]
 
[[Kategorie:Persönlichkeiten|Mahlmann]]

Aktuelle Version vom 3. Mai 2020, 14:56 Uhr

[Bearbeiten] Mahlmann, Siegfried August

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)


deutscher Liederdichter, * 1771, † 1826,

schuf viele populäre Lieder:

  • "Weg mit den Grillen und Sorgen",
  • "Mein Lebenslauf ist Lieb' und Lust"
  • "Noch sind die Tage der Rosen",

war Meister vom Stuhl der Leipziger Loge "Minerva zu den drei Palmen" und verfaßte auch zahlreiche Freimaurergesänge.

[Bearbeiten] Siehe auch