Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Vorlage:Startseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Freimaurer-Wiki

Zeile 16: Zeile 16:
 
| width="130" style="vertical-align:top;"|[[Bild:Buch2.jpg|150px]]<br>  
 
| width="130" style="vertical-align:top;"|[[Bild:Buch2.jpg|150px]]<br>  
 
| width="433" style="vertical-align:top; padding:3px; background:#F2F2F2;"  |
 
| width="433" style="vertical-align:top; padding:3px; background:#F2F2F2;"  |
Wolle er seinen entführten Freund retten, erfährt Langdon, müsse er die größten und tiefsten Geheimnisse der Freimaurer entschlüsseln. Und so entziffert Robert Langdon in größter Eile ein Symbol nach dem anderen, und redet wie ein Lexikon: "Bekannt als die unvollendete Pyramide, erinnerte der Gegenstand symbolisch daran, dass der Mensch im Aufstieg zur Vollendung seiner Möglichkeiten immer unvollendet ist."  
+
Wolle er seinen entführten Freund retten, erfährt Langdon, müsse er die größten und tiefsten Geheimnisse der Freimaurer entschlüsseln. Und so entziffert Robert Langdon in größter Eile ein Symbol nach dem anderen, und redet wie ein Lexikon: "Bekannt als die unvollendete Pyramide, erinnerte der Gegenstand symbolisch daran, dass der Mensch im Aufstieg zur Vollendung seiner Möglichkeiten immer unvollendet ist." Dan Brown arbeitet zwar nicht selbst am rauhen Stein, hat aber die Freimaurerei als lukrativen Steinbruch für erfogreiche Romane für sich entdeckt.
 
|}
 
|}

Version vom 29. September 2009, 13:38 Uhr

Elmar1.jpg

Freimaurer nennen die Ausübung ihrer Tätigkeiten gern "Königliche Kunst". Für die tatsächlich künstlerisch tätigen Mitglieder unter ihnen hat diese Metapher eine doppelte Bedeutung. Elmar Stange benutzt, wie andere Freimaurerkünstler auch, die Symbolik für eigene Schöpfungen. Die freimaurerische Künstlervereinigung Pegasus ist eine kreative Organisation innerhalb der deutschen Freimaurerei.


Holtorf.jpg

Die hier dargestellten Bücher über Freimaurerei bedeuten keine Empfehlungen, auch ist keine Wertung in der Reihenfolge der Darstellung zu sehen. Bücherfreunde müssen sich ein eigenes Urteil bilden. Auf Rezensionen und andere Beurteilungen, auch auf Verlagstexte, wird lediglich zur zusätzlichen Information hingewiesen. Wir differenzieren zwischen Fachbüchern und Belletristik.

Buch2.jpg

Wolle er seinen entführten Freund retten, erfährt Langdon, müsse er die größten und tiefsten Geheimnisse der Freimaurer entschlüsseln. Und so entziffert Robert Langdon in größter Eile ein Symbol nach dem anderen, und redet wie ein Lexikon: "Bekannt als die unvollendete Pyramide, erinnerte der Gegenstand symbolisch daran, dass der Mensch im Aufstieg zur Vollendung seiner Möglichkeiten immer unvollendet ist." Dan Brown arbeitet zwar nicht selbst am rauhen Stein, hat aber die Freimaurerei als lukrativen Steinbruch für erfogreiche Romane für sich entdeckt.