Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Augustin Barruel

(Weitergeleitet von Abbe Barruel)

Inhaltsverzeichnis

Augustin Barruel

Augustin Barruel, S. J. (* 2. Oktober 1741 in Villeneuve de Berg, Ardeche; † 5. Oktober 1820 in Paris) war Abbé und Domherr in Paris, französischer Jesuit, konservativer Publizist und Historiker.

Geburtshelfer der Weltverschwörungstheorie

Barruel veröffentlichte 1797 seine „Historie du Clergé pendant la Revolution Française“ („Geschichte des Klerus während der Französischen Revolution“), in der er unter anderem das Gräuelmärchen verbreitete, während der Septembermassaker 1792 hätten jakobinische Fanatiker katholische Priester gebraten und aufgegessen.

Er führte in seinem Buch aber auch die französische Revolution auf eine Freimaurer-Verschwörung zurück. Ein Klassiker, der bis heute kolportiert wird. Diese Behauptung löste eine Welle der Hysterie aus, die sich zu einem ständig anwachsenden Fundus für Verschwörungstheoretikern und Hetzschriften auswuchs.

Aus seinen paranoiden Texten schöpfte Ludendorff und es entwickelte sich ein Verschwörungs-Standard, der auf neurotische Ängste baut und die Freimaurerei zu einem öffentlichen Gespenst werden ließ.

Siehe auch

Weitere inhaltliche Bezüge

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: