Axel Voss

From Freimaurer-Wiki
A VOSS.jpg
Auszug aus einem Artikel im Magazin HÖRZU Wissen, Ausgabe 4 im August 2015

Axel Voss

Curriculum vitae

Axel Voss, studierte u.a. Kunstgeschichte in Florenz und Erwachsenenbildung in Kaiserslautern. Als Dozent, Referent, Seminarleiter und Autor faszinieren ihn die kulturhistorischen Hintergründe des Mythos und des Symbols.

Seine Themenschwerpunkte sind u.a. Ästhetik und Semiotik, Symbolforschung, vergleichende Mythologie und Religionswissenschaft, hier besonders Sakralsymbolik, antike Mysterien, Gnosis und der Topos des Heiligen.

Er ist in der kulturellen Erwachsenenbildung tätig und lebt in Essen und Hamburg.

Lehrende Tätigkeit

seit 2006 zertifizierter erwachsenen-pädagogischer Dozent und Referent an diversen Bildungseinrichtungen, Akademien und auf Fachtagungen. Die Themenbereiche umfassen u.a. Kunst-, Religions- und Kulturgeschichte und Philosophie auch speziell mit freimaurerischen Inhalten.

https://www.symbology.de

Von 2006 bis 2020 Vorstandsmitglied bei Symbolon – Gesellschaft für wissenschaftliche Symbolforschung e.V. Hier u.a. zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und Ausrichtung der internationalen Tagungen.

Seit 2011 Gründer und Leiter der „Mythological RoundTable“-Gruppe Essen, die sich in monatlichen Treffen und Exkursionen mit der Funktion von Mythen auf Basis der Arbeiten Joseph Campbells auseinandersetzt.

Seit 2020 Gründer des Kulturportals „Ars Vivendi“ mit den Schwerpunkten Lebenskunst, Ästhetische Erfahrung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Spiritualität.

www.ars-vivendi.ws

Hier Veranstalter von Bildungs- und Erfahrungsreisen, Buchpublikationen und Gesprächen auf Youtube:

www.youtube.com/c/Symbology

Darüber hinaus ist Axel Voss aktiv in folgenden Verbänden:
C.G. Jung-Gesellschaft, Köln
Deutsche Dante-Gesellschaft, Weimar
Nietzsche-Forum, München
Joseph Campbell Foundation, Los Angeles

Freimaurererei

1995 Aufnahme in die Loge „Beethoven zur ewigen Harmonie“ 742 i.O. Bonn.
Von 2013 bis 2017 dort Meister vom Stuhl

loge-beethoven.de

2023 Annahme in den Inneren Orient i.O. Hamburg und die Loge „Konrad Ekhof“ 601 i.O. Hamburg [1]

Publikationen

Wege zur Welt Cover.jpeg

Ausgehend von der Frage, welche Möglichkeiten der Weltwahrnehmung wir überhaupt haben, untersucht Axel Voss die Bedeutung der kulturellen Bildung. Dabei geht der Weg über die Verflechtung von Kunst, Emotion, Bildung und Erkenntnis zu einem Weltzugang, der unserer Zivilisation verlorengegangen scheint und die Welt so aus dem Gleichgewicht brachte: dem Mythos.

ISBN
Buch: 9783752610130
eBook: 9783752681260

Kontakt und Informationen

Symbology-homepage-header.png

Siehe auch