Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Deputation der Freimaurer in Chursachsen für die Armut

Aus Freimaurer-Wiki

Deputation der Freimaurer in Chursachsen für die Armut

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder


wurde 1772 anläßlich der sächsischen Hungersnot auf Anregung des Freimaurers Ministers v. Ferber in der Loge "Zu den drei Schwertern" von dieser und den Logen "Zur gekrönten Schlange" in Görlitz und "Minerva" in Leipzig gegründet. Sie brachte 18.000 Taler für die notleidenden Bewohner des Erzgebirges auf.

Ergänzung zu Lennhoff, Posner, Binder

Quelle: Lexikon der vom Jahre 1750 bis 1800 verstorbenen teutschen Schriftsteller 3. Band


Minister Freiherr Friedrich Wilhelm von Ferber war sächsischer geheimer Finanzrat und Vizedirektor der Kommerzdeputation und seit 1800 Direktor der Landesökonomie- und Manufakturkommission. Geboren 1732 und gestorben am 25. Oktober 1800.


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: