Detleff Rudolph Hinrich von Linstow

From Freimaurer-Wiki

Detleff Rudolph Hinrich von Linstow

Landjägermeister geb. zu Belitz in Mecklenburg 14. Januar 1746, Mitglied des Ordens concordia unitatis, rec. 1774 zu Hamburg in der Loge "Zur goldnen Kugel", erhielt auch daselbst den zweiten und dritten Grad, Mitstifter und erster Meister vom 27. März 1776 bis 1783, deckt auf immer 13. Oktober 1787, starb 18. Juni 1829.


Name der Loge "Zum goldenen Hirsch"

Den Namen der Loge überließ man dem Br. Detleff Rudolph Hinrich von Linstow, welcher in Bezug auf sein Amt als Jägermeister der Loge die jetzt noch gebräuchliche Bezeichnung verlieh; eine Bezeichnung der sich nach altchristlicher Symbolik, gegründet aus Psalm 42 "Wie ein Hirsch nach frischem Wasser, so schreit meine Seele nach dir" sehr leicht die Deutung einer Sehnsucht nach höherer Erkenntnis beilegen läßt.