Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Ernst Horneffer

Aus Freimaurer-Wiki

Horneffer, Ernst

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

Kulturphilosoph, *1871, Professor der Philosophie in Gießen.

Leitete das Kartell freiheitlicher Vereine in München, bearbeitete Nietzsches Lehre von der ewigen Wiederkunft u. a. (1900), übersetzte Platons Apologie und Kriton.

In der Auffassung der Freimaurerei mit seinem Bruder August übereinstimmend, gab er mit diesem den "Unsichtbaren Tempel" heraus, wirkte als Wanderredner des Vereines deutscher Freimaurer und veröffentlichte zahlreiche wertvolle Arbeiten über Werkbünde, Freimaurerei und religiöse Krisis, Freimaurerei und Volksseele u. a. m.

Ernst Horneffer starb 1954.

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: