Freimaurermuseum Riga

From Freimaurer-Wiki
Riga8.jpg
Riga 1.jpg

Freimaurermuseum in Riga / Lettland

Riga, die Hauptstadt Lettlands, liegt an der Mündung der Düna in die Ostsee. Sie gilt als kulturelles Zentrum und hat viele Museen und Konzertsäle. Außerdem ist die Stadt für ihre Gebäude aus Holz, die Jugendstilarchitektur und die mittelalterliche Altstadt bekannt. Letztere ist nur für Fußgänger zugänglich und umfasst zahlreiche Läden und Restaurants. Hier befindet sich auch der geschäftige Livu Platz mit seinen Bars und Nachtclubs. Hier befindet sich nun das liebevoll eingerichtete Freimaurermuseum und wurde zu einer freimaurerischen Schatztruhe im Nordosten Europas. Der gewaltige Umfang der Exponate stellt aber auch ein riesiges Problem dar, denn die kleinen Schmuckstücke müssen vor Diebstahl geschützt werden. Seltene Bijoux stellen Wertobjekte dar, die nicht nur Sammler in ihrer Begehrlichkeit Grenzen überschreiten lassen. Für abschließbare Vitrine aber fehlt dem Museum das nötige Geld. Deshalb unterstützt das Freimaurer-Wiki den dringenden Spendenaufruf des Museums.

Wer die Reliquien unserer Freimaurergeschichte erhalten und schützen möchte- es befinden sich auch viele längst verloren geglaubte deutsche Dokumente darunter- sollte die Spendenaktion des Museums unterstützen: Spendenkonto


Riga 9.jpg

Ausstellungsräume

Bijoux

Bijoux

Geschichte des Museums

Kontakt

TEL +3712 703 29 30

kr@masonicmuseum.eu

Latvia, Riga, Baznicas 7, LV-1010

Spenden

Spendenkonto

Siehe auch

Links