Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Friedrich Wilhelm August von Sellentin

Aus Freimaurer-Wiki

Kupferstich von F.W.A. von Sellentin, erschienen in "Maurerisches Tagebuch“ aus dem Jahr 1803

Inhaltsverzeichnis

Friedrich Wilhelm August von Sellentin

Bei Gädicke

von Sellentin, Friedrich Wilhelm August

Quelle:Quelle: Freimaurer-Lexicon von Johann Christian Gädicke, Verlag Gebrüder Gädicke, Berlin 1818, S. 458

Königl. Preuß. Geheimerrath und Staatssecretair in Berlin, gestorben den 18. Mai 1807. Einer der geachtetsten Ordensbrüder und von 1798 bis 1801 Großmeister der großen Loge Royal York.

Bei Mossdorf

Quelle: Encyclopädie der Freimaurerei von Friedrich Mossdorf, Bd. 3, Brockhaus Leipzig, 1828

Sellentin (Friedrich Wilhelm August von)

k. preuss. Geheimer Rath und Staatssecretair, in Berlin, geb. am 25. April 1730, gestorben am 18. Mai 1807, [Dessen Bildnis dem "Maurer Taschenbuche auf d. J. 5803 bis 5804 von X.Y.Z." vorgesetzt ist,] ward am 28. Oktober 1798 als Grossmeister der Grossen Loge: Royal York zur Freundschaft, installiert. [Die Feierlichkeiten bei dieser Einsetzung hat Br. Süvern in den "Jahrbüchern der Gr. Loge R. Y." auf d. J. 1798, S. 217 - 245, auf eine anziehende Art beschrieben. Am 5. Juni 1801 legte Br. von Sellentin die grossmeist. Würde nieder u. trat sogar aus der Mitgliedschaft der Loge(Anmerk. wegen seinem Gesundheitszustand). S. "Fessler's Schriften über FMrey", B. 2 Abth. 1, S. 274 - 281 u. S. 369 f.!]

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: