Magische Laterne

From Freimaurer-Wiki

Magische Laterne

Die "Magische Laterne" oder "Magic lantern" war so etwas wie der Vorläufer von Powerpoint und Beamershow. In Guckkästen und durch Kerosin-Projektoren wurde auf Jahrmärkten immer wieder mal ein "freimaurerisches Geheimnis" gegen Eintritt gelüftet. Das wird heute wohl durch das Internet und Dan Brown ersetzt.

Galerie

Siehe auch

Links

Über das Medium Laterna magica:

Sie wurde von dem amerikanischen Illustrator Joseph Boggs Beale entworfen. Beale hat tausende "magic latern"-Serien gezeichnet. Im Gegensatz zu den Instruktionsdias, die jede amerikanische Loge besaß, ist ‚How Jones Becam A Mason’ selten.