Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Ritual der Schnur

Aus Freimaurer-Wiki

Ritual der Schnur oder Ritual der treuen Schotten

Quelle: Encyclopädie der Freimaurerei von Friedrich Mossdorf, Brockhaus 1822


(Lе Rite de la vieille Bru ou des Ecossai Fideles), ein nur im mittäglichen Frankreich verbreitetes System, dessen Anhänger behaupten, dass es im Jahr 1747 von dem Prätendenten (dem Ritter Carl Eduard Stuart) bei seiner Anwesenheit in Toulouse gestiftet worden sey, als Beweis seiner Erkenntlichkeit für die gute Aufnahme, die er bei den dasigen Maurern fand.

[Es bestehet aus neun Graden, von denen die vier ersten, die symbolische Maurerei, das erste, die vier folgenden, die Maurerei der Kreuzzüge, das zweite und der letzte, die scientifische Maurerei, das dritte Capitel bilden. Siehe "Acta Latomorum" par Thory, T. I, p. 306.]


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: