Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Afrika

Aus Freimaurer-Wiki

Afrika

Lodge Ikwerreland Portharcourt in southern province of the grand lodge of Nigeria.

Quelle: Allgemeines Handbuch der Freimaurerei Bd. 1, Augabe: 1863 Leipzig

Die Freimaurerei ist auf diesem Erdteil in den europäischen Kolonien an der Nord-, West-, Süd- und Südostküste verbreitet.

Bereits im Jahr 1747 wurde in Alexandrien von Schottland aus eine Loge gegründet, die aber nicht mehr besteht. Die älteste noch bestehende ist die holländische Loge "Goed hope" in der Kapstadt, welche 1772 errichtet ward.

Gegenwärtig sind Logen:

  • I. unter der Grossloge von England 11 in Sierra Leone in Cape-Coast-Castle an der Goldküste, in Bathurst, in Senegambien und in der Kapstadt.
  • II. unter dem Grand Orient de France in Alexandrien in Algerien in Port Louis auf der Insel Mauritius in St. Denis auf der Insel Sourbon
  • III. unter der Grossloge der Niederlande zwei in der Capstadt (s. die einzelnen Orte)

Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: