Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Augusta zur goldenen Krone

Aus Freimaurer-Wiki

Quelle: Geschichte der Großen National-Mutter-Loge der Preußischen Staaten genannt zu den drei Weltkugeln, von Franz August v Etzel, Berlin 1867

In Stargard in Pommern bestanden seit 1774 zwei Logen. Die eine Loge "Augusta zur goldenen Krone" gehörte zur Großen National-Mutter-Loge der Preussischen Staaten genannt zu den drei Weltkugeln, die andere Loge "Zum Schilde" gehörte zur Großen Landesloge von Deutschland. Beide Logen beschlossen ihre Archive und ihre Arbeit zu beenden und eine neue gemeinsame Loge zu gründen. Das geschah am 8. März 1805. Die neue Loge hieß: "Julius zur Eintracht" unter dem Patent der Großen National-Mutter-Loge.


Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: