Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Clairvaux

Aus Freimaurer-Wiki

Clairvaux

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder

französische Zisterzienser-Abtei
bemerkenswert dadurch, daß in ihr eine Freimaurerloge unter den Mönchen bestand, die vom Grand Orient de France am 9. Februar 1786 ein Logenpatent erhielt.

Die Loge führte den Namen "La Vertu", ihr Stuhlmeister war der Ordensbruder Lous Elloy. Die Loge zählte 13 Mitglieder und stellte 1788 ihre Arbeiten wieder ein, als ihr der Ordensprior sagen ließ, daß ihre Versammlungen in den Nachbarstädten ungünstig beurteilt würden. ( "Acazia" Paris, Mai 1924.)


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: