Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

De Molay

Aus Freimaurer-Wiki

Demolay logo small.jpg

Inhaltsverzeichnis

De Molay

Frank land.jpg


De-Molay-Orden, amerikanischer

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

Jugendorden der 1919 von dem Freimaurer Frank S. Land unter dem Protektorate von Würdenträgern des A. u. A. Schottischen Ritus in Kansas City gegründet wurde. Er gab sich seinem Namen nach dem letzten Großmeister des Templerordens und nimmt Freimaurersöhne, nahe Verwandte von Freimaurern und deren Freunde im Alter von 16 bis 21 Jahren auf. Die Entwicklung ging außergewöhnlich rasch vor sich. Heute [1932] zählt der Bund zehntausende Mitglieder.

Seine Lehre hat eine stark maurerisch-ethische Grundlage: die Mitglieder verpflichten sich zur Eltern- und Vaterlandsliebe, Sittenreinheit und treuer Kameradschaft. Von Wichtigkeit sind Kurse in amerikanischer Bürgerpraxis. Der Orden besitzt ein eigenes, von Frank A. Marshall geschaffenes Ritual mit zwei Graden, deren erster, der Einweihungsgrad, auf symbolischen Reisen die Kardinaltugenden einprägt und die Jungen aneifert, bessere Jünglinge, Männer und Staatsbürger zu werden, während im zweiten, dem historisch-dramatisch gestalteten De-Molay-Grad der Flammentod des Großmeisters eine große Rolle spielt. An der Spitze des Ordens steht seit 1921 ein Großer Rat (Grand Council), dem nur Freimaurer angehören. Jedes Kapitel wird von einer maurerischen Körperschaft betreut. Mitglieder die 21 Jahre alt geworden sind, können an den Versammlungen erst wieder teilnehmen, wenn sie sich dem Freimaurerbund angeschlossen haben.

Großlogen in Deutschland

Zu den Vereinigten Großlogen von Deutschland gehören:

Weiterhin sind die beiden Johannislogen mit besonderen Aufgaben Jacob DeMolay zum flammenden Stern (mit drei Deputationslogen) und Zur weißen Lilie sowie die Forschungsloge Quatuor Coronati den Vereinigten Großlogen von Deutschland unmittelbar unterstellt.

Frank S. Land

Grabstätte Frank S. Land

Frank Sherman "Dad" Land

"Founder FOB" Quelle: Phoenixmasonry

Im ersten Weltkrieg verloren viele junge Männer ihre Väter und blieben hilflos, ohne väterliche Führung als sogenannte "Kriegsweisen" zurück. Auf dem Weg zum erwachsenwerden bedurften sie der Führung und der Inspiration. Frank S. Land gründete im Auftrage die Organisation "De Molay" und wurde deren Leiter. Als aktiver Freimaurer instrumentalisierte er viele Brüder und vermittelte mit deren Hilfe diesen Zurückgelassenen Erziehung and Arbeit. Bei der Vermittlung moralischer Werte trat die historische Figur des Jacques de Molay in den Vordergrund. Dieser verriet seine Freunde unter den Tempelrittern bekanntlich selbst unter der Folter nicht. In seinem Standardwerk über Loyalität wird diese Figur greifbar dargestellt und so wurde sie auf allgemeinen Wunsch zur Symbolfigur und zum Leitbild der Organisation.

Der Verein wuchs schnell zu vielen Kapiteln und da zu seinen Mitgliedern fast ausschließlich Freimaurer gehörten beantragte man die Anerkennung als Freimaurer-Körperschaft. Fortan wurde jede de Molay-Loge von einer Freimaurerloge gesponsert.

Einflussreiche De Molay-Brüder waren Mel Blanc, Frank Borman, Walt Disney, Buddy Ebsen, Paul Harvey, Alex Spanos, John Steinbeck, und John Wayne.

Die Gruppe ist heute bekannt als DeMolay International und ist eine von mehreren Jugendgruppen-Freimaurer, zu denen auch der International Order of the Rainbow für Mädchen und der Internationalen Orden des Job's Daughters gehören.

Source: Michigan Masonic Museum and Library.
Here is a wonderful photo of a DeMolay chapter we believe was in the Grand Rapids area around the early 1920s. We conclude this based on the fact that many of the names of the young men written on the portrait coincide with the same names of brothers who joined various Grand Rapids area lodges in the 1920s. One of which, Herman Hoek (second row, third from the right) would become the WM of York 410 (Grand Rapids, MI) in 1961.


Videos

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: