Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Im Quadrat

Aus Freimaurer-Wiki

Im-quadrat.jpg

Johannisloge:

"Zur Wahrheit"

Orient: Mannheim
Matr.-Nr.: Nr. 925
Gründungsdatum: 1973
Großloge: AFuAMvD

Inhaltsverzeichnis

Die Johannisloge Im Quadrat

Mannheim L 9,9

Geschichte der Loge

Die „Johannis-Freimaurerloge im Quadrat“ wurde 1973 von 26 Freimaurer-Brüdern, die ursprünglich der Mannheimer Freimaurer-Loge "Carl zur Eintracht" angehörten, gegründet.

Die Loge „Carl zur Eintracht“ war damals auf etwa 130 Brüder angewachsen und es erschien zweckmäßig, durch eine Ausgründung die Bruderschaft zu verkleinern. So wurde am 24. Juni 1973 die „Johannis-Freimaurerloge im Quadrat“ im Orient Mannheim vom damaligen Großmeister der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland unter der Matrikel-Nummer 925 feierlich in Arbeit gesetzt.

Der Kontakt zur Loge "Carl zur Eintracht" wurde stets mit gemeinsamen freimaurerischen Abenden weiter gepflegt und in den letzten Jahren weiter zu einer produktiven Zusammenarbeit ausgebaut.

Kanonen-Galerie

Siehe auch: Kanonen und Gläser

Flyer

Ergänzung: Die im Flyer abgebildete Bronze (unten links) wurde von Br Jens Rusch geschaffen.

QuadratSeite1.jpg

QuadratSeite2.jpg

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: