Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Ludwig XVIII

Aus Freimaurer-Wiki

Ludwig XVIII., Stanislas Xavier

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder


Graf von Provence, dann König von Frankreich (aus dem Hause Bourbon), Sohn des Dauphins Ludwig, Bruder von Ludwig XVI. (s. d.) und Karl X. (s. d.), *1754 † 1824, während der Revolution Führer der Emigration, als Graf von Lille im Ausland, nahm 1795 den Königstitel an, mobilisierte die Feinde Frankreichs zwecks Restauration der Bourbonen, 1814/1824 König von Frankreich, ließ sich, obwohl selbst liberaler Gesinnung, von der Partei der Klerikalen und des Adels beeinflussen. Nach Amiable wurde Ludwig XVIII. 1775 mit seinen Brüdern zum Freimaurer geweiht. Lantoine bestreitet das aber (s. Ludwig XVI.).

Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: