Masonic Tokens

From Freimaurer-Wiki

Masonic Tokens

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder

in England um 1790 vorkommende private Münzen mit freimaurerischer Prägung. Ein bekannter Tokens-Fabrikant war James Sketchley, der seit 1794 solche Tokens fabrizierte, und zwar Halfpenny-Tokens mit Inschriften, wie: Halfpenny payable at the Black Horse Tower Hill, Payable at W. Parkers Old Birmingham Warehouse etc. Die Tokens zeigen zumeist Zirkel und Winkel und Aufschriften, wie "Pro bono publico", "Masonic Penny".

Siehe auch