Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Konspirationstheorien

Aus Freimaurer-Wiki

Inhaltsverzeichnis

Konspirationstheorien

"Ein Verschwörungstheoretiker ist jemand, der das Wort 'Freimaurer' ausspricht ohne die geziemende Ehrfurcht vor den Leistungen der Freimaurerei für die Segnungen der Aufklärung." Diethelm Brüggemann

Das Bedürfnis nach Absurditäten

Sie haben eines gemeinsam: Sie werden zumeist mit verleumderischer Absicht in die Welt gesetzt, bisweilen auch aus verletzter Eitelkeit oder Geltungsdrang.

Das Internet ist voller Konspirationstheorien, niemand kontrolliert oder dementiert den oft haarsträubenden Unsinn. Von einfachen Geistern werden diese "Theorien" gern ernst genommen und "weiterentwickelt".

Dieses abstruse Grundmaterial kann jedoch durchaus gefährlich werden, wenn es despotischen Konzepten einverleibt wird - zumal in einem totalitären Umfeld. Die Demagogie des "Ditten Reiches" hat auch gezeigt, daß unbeweisbare Konstrukte auch unwiderlegbar sein können. "Volksmeinung" wird dann schnell zur "Tat-Sache" und wird für Freimaurer lebensbedrohlich. Einer der Hauptgründe für die ursprüngliche Verschwiegenheit.

Freimaurer dürfen (bislang) ungeahndet von Vertetern der katholischen Kirche als "Befürworter" pädophiler Einstellung verleumdet werden, ein österreichischer Publizist bezichtigt die Freimaurer als Inhaber von Pornoproduktions-Firmen und Drogenkartellen. Für einfachere Geister genügt es schlicht, sie weiterhin der Weltherrschaft, oder zumindest des Versuches, diese zu erlangen, zu bezichtigen. Mal ist Obama Freimaurer, mal der Papst - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn sich niemand dagegen auflehnt. Ganze Verlage widmen sich dem Hetzschriften-Genre und prosperieren dabei vorzüglich.

Es war bereits vor der Erfindung des Internets sehr schwierig, diesem Unsinn Herr zu werden - heute scheint es unmöglich.

Das brachte uns auf eine kreative Idee:
Wenn denn der unersättliche Bedarf nach Konspirationsvorstellungen denn schon latent ist und ständig neu genährt werden will, weshalb bedienen wir dieses Bedürfnis dann nicht selbst und machen es dadurch ein wenig steuerbarer? Durch eine leichte Überzeichnung transportiert sich das Thema in den Bereich der Satire - was aber flache Geister nicht davon abhalten dürfte, auch diese noch ernst zu nehmen. Aber eines wird dadurch anders sein: Für außenstehende Betrachter wird zumindest beim zweiten Blick klar, wes Geistes Kind derjenige sein muß, der auch dieses noch kritiklos für eine Tatsache wahr nimmt.

Die Weltherrschaft und wie man sie erlangt. Teil 1

Masonic conspiracy.jpg

Noble man

Truth about noble man1200px.jpg

Die Symbolik und ihre Herkunft endlich einmal eindeutig dargestellt. Zumindest für amerikanische Konspirationsbefürworter dürfte der ethisch moralische Anspruch an einen "Freien Mann von gutem Ruf", also einen "noble man", unschwer mit dem idealisierenden Tugend-Codex nativer Amerikaner zu verknüpfen sein. Wie allerdings aus dem allsehenden Auge am Rauchloch der Tipis des Stammes-Beamtenrates auf der Dollar-Note eine Pyramide werden konnte wirft allerdings weitere Fragen auf. Eindeutig hingegen die drei Totem-Pfähle für "Wisdom, Strength and Beauty", die dann später dem abendländischen Weisheitskult auf dem Altar griechischer Ikonographie geopfert wurden. Die Symbole auf den Schurzen wurden zunächst noch durch Adlerfedern und Raubtierzähne dargestellt und erst Ende des 17. Jahrhunderts durch Symbole aus dem europäischen Bauhüttenwesen ersetzt. Hier zeigt sich eine Abkehr von den nativen Ursprüngen der amerikanischen Freimaurerei. Auch das Knochen-Orakel auf der ursprünglichen Arbeitstafel wurde durch Bauhütten-Metaphern ersetzt. Die Reminiszenz an die Tipi-Bauhütten-Vergangenheit sieht man am linken Bildrand. Hier entdeckt man wohl die stärkste Kongruenz mit der europäischen Bauhüttentradition.


Spaß beiseite: Es gibt durchaus ernsthafte Kongruenzen. Lesen Sie den Beitrag "Indianer als Freimaurer".


Siehe auch

Links zu weiteren Konspirations-Seiten im internet

  • Jan Gaspard "Café 23" mit dem Großmeister der Vereinigten Deutschen Großlogen Br Jürgen Templin .
  • Offenbarung 23 Konspirations-Hörbücher
  • Nexworld TV Konspirativ futuristisch
  • Die Bielefeld-Verschwörung: "Bielefeld gibt es nicht!"
  • Freimaurer-Verschwörung Der Feind steht einfach überall
  • allmystery Zitat-Auszug: ".... daß die Freimaurer-Organisation, allerdings nur die Grade 31 bis 33 (sowie die Spitzen anderer großer Logen wie Rotarier und Lion's Club) in die tatsächlich existierende Weltverschwörung - durch den Kontakt mit menschenfeindlich gesinnten außerirdischen Wesenheiten - direkt und unmittelbar verwickelt ist."
  • Hausarbeiten.de Zitat: Nahezu unendliche Anzahl von Verschwörungstheorien, in denen die Freimaurer vorkommen. Meist ausgehend von nichtoffizieller streng religiöser Seite, von Konservativen bis rechtsradikal-nationalsozialistischen Kreisen. In den letzten Jahren auch aus der boomenden Esoterik - Szene.

Links zur Aufarbeitung von Verschwörungsgrundlagen


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: