Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Jamaikarum

Aus Freimaurer-Wiki

Jamaika- und Barbados-Rum

Quelle: Lennhoff, Posner, Binder

Die von den "Moderns" geübte Sitte der Bodenzeichnung mißfiel Laurence Dermott (s. d.), dem Verfasser des "Ahiman Rezon" (1764) dermaßen, daß er schreiben konnte: "Da bekommt auch bei den Moderns so ein Tyler zehn oder zwölf Schillinge dafür, daß er zwei Pfosten auf den Boden malt, wobei er Jamaika-Rum auf den einen und Barbados-Rum auf den anderen schreibt. Dies alles wie ich glaube nur deswegen, damit die Brüder unterscheiden können, wo die eine und die andere Sorte dieser Getränke in der Loge aufbewahrt werden." Diese Verhöhnung der beiden Säulenbuchstaben richtete sich ebenso gegen das Ritual der "Moderns" wie gegen deren Trinksitten, wobei aber die Bemerkung erlaubt sei, daß auch die Ancients diese Art geistiger Stärkung nicht unterschätzten. Nicht nur hier sah Dermott den Splitter im Auge der "Moderns" !


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: