Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Karl Theodor Anton Maria von Dalberg

Aus Freimaurer-Wiki

Karl Theodor Anton Maria Dalberg
Wappen derer von Dalberg

Karl Theodor Anton Maria

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

*1744, †1817, Reichsfreiherr von, letzter Kurfürst von Mainz und Kurerzkanzler, Erzbischof von Regensburg, später Fürst-Primas des Rheinischen Bundes und Großherzog von Frankfurt, befreundet mit Goethe, Schiller, Herder, Wieland. Gelehrter von Rang und als Mensch von hervorragenden Eigenschaften, war erster Stuhlmeister der 1781 gestifteten Loge "Johannes zur brüderlichen Liebe" in Worms und Illuminat (Crescens). Von ihm ein noch heute gerne gesungenes Maurerlied: "Laßt uns, ihr Brüder, Weisheit erhöhn". Die von Bode (s. d.) unter seiner Mitwirkung 1787 gestiftete Erfurter Loge erhielt zu seinen Ehren den Namen "Karl zu den 3 Rädern".

Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: