Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Berthold Auerbach

Aus Freimaurer-Wiki

Inhaltsverzeichnis

Auerbach, Berthold

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

der Dichter der Schwarzwälder Dorfgeschichten, des "Barfüßele" und des großen Spinoza-Romans, Rabbinersohn, * 1812 in Nordstetten im Schwarzwald, † 1882, ursprünglich Talmudschüler, dann Jurist und Philosoph. Am Ende seiner Universitätsstudien Opfer der Demagogenriecherei, als Burschenschafter auf dem Hohenasperg inhaftiert. Begeisterter Anhänger des deutschen Gedankens und der auf nationale Einheit gerichteten Bestrebungen.

Auerbach gehörte seit 1838 der Frankfurter Loge "Zur aufgehenden Morgenröte" an.

Biografie

Quelle: Meyer´s Groschen-Bibliothek der Deutschen Classiker für alle Stände. 246. Bändchen, Berthold Auerbach, 1870 Hildburghausen: bei Bibliographisches Institut und New York: von H. J. Meyer S. 5

Auerbach wurde am 28. Februar 1812 in Nordstetten geboren. In seinen jungen Jahren wurde er von Bernhard Frankfurter unterrichtet. Schon früh begann er aber den Talmud zu studieren, weil er jüdischer Theologe werden sollte und kam mit 13 Jahren nach Hechingen in die Talmud-Schule, mit 15 Jahren ging er in die Talmud-Schule in Karlsruhe und studierte hier auch die lateinische Sprache.

Bücher von Auerbach

  • Das Judentum und die neueste Literatur (1836)
  • Der gebildete Bürger (1841)
  • Der Gevattersmann, ein Kalender(ab 1845)
  • Grundzüge der volksthümlichen Literatur (1845)
  • Tagebuch aus Wien (1849)
  • Andree Hofer Geschichtliches Trauerspiel in fünf Aufzügen (1850)
  • Spinoza, ein Denkerleben (1854)
  • Barfüssele (1856)
  • Der Wahrspruch (1859)
  • Goethe und die Erzählungskunst, Vortrag, zum Besten des Goethe Denkmals gehalten in der Sing-Akademie zu Berlin (1861)
  • Deutsche Abende (1867)
  • Edelweiss, eine Erzählung (1868)
  • Auf der Höhe, Roman in 8 Büchern
  • Berthold Auerbach's Volks-Kalender (1868)
  • Dichter und Kaufmann, Ein Lebensgemälde aus der Zeit Moses Mendelssohns
  • Die Geschichte des Diethelm von Buchenberg
  • Waldfried
  • Das Landhaus am Rhein, Roman (1869)

Schwärzwälder Dorfgeschichten Bd 1

  • Der Tolpatsch
  • Die Kriegspfeife
  • Des Schloßbauers Vesele
  • Tonele mit der gebissenen Wange
  • Befehlerles
  • Die feindlichen Brüder
  • Der Lauterbacher

usw.

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: