Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Turmbau zu Babel

Aus Freimaurer-Wiki

Rechts im Bild: Bauhütte, Bauleute und Werkzeuge. Künstler: Hannas, Marx Anton. Entstehungsjahr: 17. Jh. Aufbewahrungsort: New York. Sammlung: Metropolitan Museum of Art. Kommentar: Genesis 11:4. Permalink: http://www.zeno.org/nid/20004071581 Lizenz: Gemeinfrei.

Inhaltsverzeichnis

Turmbau zu Babel

Maurer, kenne deine (allegorischen) Wurzeln.

Hinweis zur (sehr) alten Rechtschreibung

In diesem Artikel werden Quellen zitiert, deren Rechtschreibung nicht heutigen sondern damaligen Regeln folgt. Diese bitte NICHT "verbessern", sondern in der Originalschreibweise belassen. Dies gilt im Übrigen für alle Originalzitate und alten Quellen im Freimaurer-Wiki. Diese sind nicht einer neuen Rechtschreibreform anzupassen.

Bibel

1. Mose - Kapitel 11 - Verse 1-4

Es hatte aber alle Welt einerlei Zunge und Sprache. Da sie nun zogen gen Morgen, fanden sie ein ebenes Land im Lande Sinear, und wohnten daselbst. Und sie sprachen untereinander: Wohlauf, laß uns Ziegel streichen und brennen! und nahmen Ziegel zu Stein und Erdharz zu Kalk und sprachen: Wohlauf, laßt uns eine Stadt und einen Turm bauen, des Spitze bis an den Himmel reiche, daß wir uns einen Namen machen! denn wir werden sonst zerstreut in alle Länder.

Siehe auch

Wiederum aus dem „Hortus Deliciarum“ (um 1175-95) stammt die Darstellung des Turmbaus zu Babel. Der Mann links auf dem Turm prüft mit dem Lot die Ausrichtung eines soeben versetzten Quaders, der Mann rechts soll ein „Richtscheit“ (also kein Winkelmass?) in der rechten Hand und eine Mörtelkelle in der linken Hand halten
Bruderliebe, Hülfe und Wahrhaftigkeit, unter allen echten Maurern; [weswegen alle Maurer an den Bau des Thurms zu Babel und des Tempels zu Jerusalem gerufen wurden].
And this same Nimrod began the tower of Babylon … and he taught to his workmen the craft of measures, and he had with him many masons, more than 40 thousand.
Thus it is said in the ritual that the Mason comes "from the lofty tower of Babel, where language was confounded and Masonry lost," and that he is traveling "to the threshing floor of Orman the Jebusite, where language was restored and Masonry found."
Ein aus dem Jahre 1697 stammender Brief aus Schottland (A5) spricht von einem "Mason-Wort", "welches ein geheimes Zeichen ist, woran die Masons in der ganzen Welt einander erkennen. Sie behaupten, es sei so alt wie Babel, wo sie einander nicht mehr verstehen konnten und sich daher durch Zeichen verständigten. Andere wieder halten es nicht für älter als Salomon. Wie dem auch sei, der es hat, vermag seinen Bruder Mason zu sich zu bringen, ohne ihn zu rufen oder daß jemand das Zeichen bemerkt."
Den Anfang aller Wissenschaften erfanden Lamechs 2 Kinder: Jabal, der ältere, erfand die Geometrie, Tubalkain die Schmiedekunst. Diese Kinder schrieben ihre Wissenschaften auf zwei Pfeiler von Stein, damit sie nach Noah´s Fluth gefunden werden möchten. Hermes fand eine dieser Säulen und die darauf geschriebene Wissenschaft und lehrte sie andern Menschen. Bei der Erbauung des Thurmes von Babel wurde zuerst von der Masonry viel aufhebens gemacht und der König Nimrod war selbst ein Mason und liebte die Wissenschaft sehr.
Die grossen Römerbauten in Syrien sind allbekannt und besonders diejenigen zu Palmyra oder Tadmos und zu Heliopolis oder Baalbek d. i. Babel oder Wohnung, Stadt des Baal, des Bel, welche beiden Städte zugleich Hauptsitze des Sonnencultus mit berühmten Tempeln gewesen sind.
Als dann die Maurer zogen fort
Von Babel nach 'nem andern Ort,
So nahmen sie auf Schritt und Tritt
Den Eindruck ihres Thurmbaus mit.
König Nimrod baute im Reich
So Burgen als Städte zugleich
Und Mizra'm in Egyptenland
Der Pyramiden Bau erfand.
Des GROSSEN PLAN's Vollendung
War Maurers hohe Sendung
Zu Adams Zeiten schon im Anbeginn.
Es erbte Noah seinen Künstlersinn
Und hinterließ ihn wieder seinem Blut,
Das Thurm und Stadt
Von Babel hat
Errichtet dann mit trotzig kühnem Muth.

Links

  • Google Books - Magazin für Freimaurer, enthaltend Nachrichten über den Ursprung, Zustand und Fortgang der Freimaurerei im Ausland und vorzüglich in Grossbritannien, Band 4, 1806:
„Voll Wetteifer auf seinem Posten, müsse jeder von uns das Licht zeigen, welches in seinem Herzen glüht; und es bei jedem Verkehr mit den Menschen ausathmen, damit sie die Erhellung unserer Gemüther sammen zu treten, und sich nicht trennen; sie bauten jenen grossen Thurm, Babel genannt, auf dessen Gipfel ein astronomischer Beobachtungs-Plaz war, von wo sie grosse und glückliche Fortschritte in der astronomischen Wissenschaft machten.“

https://books.google.de/books?id=kBZBAAAAcAAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false

  • Europäische Freimaurereien (1850-1935): Netzwerke und transnationale Bewegungen (von Joachim Berger) PDF:
„In der Aufklärung hatte sich "das Selbstverständnis elitär wirkender Zirkel von Weisen und Lehrern mit dem Bild des Universalismus, des alle Welt umspannenden Menschheitsbundes", der freimaurerischen "Weltbruderkette" verbunden. Weltbürgertum und Kosmopolitismus waren die Stichwörter einer grenzüberschreitenden Ideologie, unter deren Banner Freimaurer den Turm von Babel in harmonischer und friedvoller Weise wiedererrichten wollten.“

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=23&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiHpfGx9rLTAhXJblAKHSJkAuo4FBAWCDEwAg&url=http%3A%2F%2Fieg-ego.eu%2Fde%2Fthreads%2Feuropaeische-netzwerke%2Fgeheimgesellschaften%2Ffreimaurereien-1850-1935%2Fjoachim-berger-europaeische-freimaurereien-1850-1935%2Fat_download%2Fdnb&usg=AFQjCNFvNq-ViDym2S54XJXlmynAG_rVyQ

  • Schweizerische Grossloge Alpina: „Zur Herkunft von Winkelmass und Zirkel“:
„Wiederum aus dem «Hortus Deliciarum» (um 1180) stammt eine Darstellung des Turmbaus zu Babel mit zahlreichen Werkzeugen (Lot, Richtscheit oder Winkelmass und Kelle).“

http://www.freimaurerei.ch/d/alpina/artikel/artikel-2005-6-7-01.php


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: