Enzyklopädien und Lexika

From Freimaurer-Wiki
1aBuch.jpg


Enzyklopädien und Lexika


Das Freimaurer-Wiki

Das Freimaurer-Wiki will Teile der vorhandenen Enzyklopädien und Lexika aufgreifen, sammeln und erhalten und Freimaurern die Möglichkeit geben, Freimaurerei aus heutiger Sicht zu beschreiben.

Stimmen zum Online-Lexikon

Aus den Stimmen zum Freimaurer-Wiki:

»Hätten die Freimaurer Lennhoff und Posner im letzten Jahrhundert bereits die Möglichkeiten des Internets zur Verfügung gehabt, hätten sie vermutlich ihr Standardwerk, das »Internationale Freimaurer Lexikon«, nicht gedruckt, sondern ebenfalls nach dem Wikipedia-Prinzip veröffentlicht. Immerhin ging es damals wie heute darum, der interessierten Allgemeinheit einen möglichst verständlichen Einblick in die vielfältige und symbolträchtige Welt der Freimaurerei zu ermöglichen und Wissen vor dem Vergessen zu bewahren. Da nun Wikis vom Mitmachen leben, wünsche ich diesem Projekt neben vielen kritischen Lesern in Personalunion engagierte Autoren. Wie heißt es so schön? Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt! – eine zutiefst freimaurerische Idee. Viel Freude also beim Mitteilen.« Philip Militz

»Ich wünsche für das Unternehmen viel Glück, Freude und natürlich die entsprechenden 'Einschaltziffern'.« – Dieter A. Binder, Herausgeber des Internationalen Freimaurer Lexikons (Herbig Verlag) von Eugen Lennhoff und Oskar Posner

Liebes Redaktionsteam von Freimaurer-Wiki,
ich möchte allen, die sich hier für unsere gemeinsame Sache engagieren, mein großes Kompliment aussprechen. Ich wünsche der Website viel Erfolg und Aufmerksamkeit. Möge sie zu einer offenen und fruchtbaren Diskussion über alle Themen der Freimaurerei beitragen! Dr. Klaus-M. Kott
Br. Klaus-M. Kott war von 2006 bis 2009 Großmeister der VGLvD

Siehe auch