Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Franz Anton von Zauner

Aus Freimaurer-Wiki

Zaunerwww.jpg
GENIO BORNII - eine 79 cm hohe Hommage an Ignaz von Born aus dem Jahr 1785 von Franz Zauner. Österreichische Galerie Belvedere, Wien

Inhaltsverzeichnis

Zauner, Franz

Quelle: Internationales Freimaurer-Lexikon von Eugen Lennhoff und Oskar Posner (1932)

Edler v. Felpatan, Berühmter österreichischer Bildhauer, * 1746, † 1822.

Schöpfer des Wiener Kaiser-Joseph Denkmals und des Grabmonuments von Leopold II. in der Augustinerkirche in Wien.

Auch der "Genius Bornii" zu Ehren von Ignaz von Born im Wiener Barockmuseum, dessen Sockel freimaurerische Embleme trägt, ist sein Werk.

Zauner war Mitglied der Loge "Zur wahren Eintracht".


Franz Anton von Zauner

Quelle: Wikipedia

Franz Anton von Zauner (* 5. Juli 1746 in Falpetan im Oberinntal [Tirol]); † 3. März 1822 in Wien) war ein österreichischer Bildhauer und Vertreter des Frühklassizismus als Nachfolger Georg Raphael Donners.

Zauner studierte in Wien, wurde 1781 Lehrer, 1796 Professor und Rat der Akademie in Wien und 1806 Direktor der Maler- und Bildhauerklasse. Er wurde am 1. September 1784 in die Freimaurerloge „Zur wahren Eintracht“ aufgenommen und trat nach dem Freimaurerpatent der Loge „Zur Wahrheit“ bei.

Seine Hauptwerke sind die Reiterstatue Josephs II. (auf dem Josefsplatz, vor der Wiener Hofburg), wofür ihm 1807 vom Kaiser Franz I. der Adel verliehen wurde, und das Denkmal Leopolds II. in der Augustinerkirche zu Wien. Er schuf auch das Grabmal des Feldmarschall Laudon in Hadersdorf. Zauner wirkte besonders gegen das manierierte Wesen in der Plastik seiner Zeit und suchte ein tieferes Studium der Antike anzubahnen.

Er wurde auf dem katholischen Friedhof Wien Matzleinsdorf (heute:Waldmüllerpark) beerdigt.

Bauwerke

  • Reiterstatue Josephs II.
  • Denkmal Josephs II.
  • Palais Pallavicini, ein klassizistischer Bau mit prächtigem Karyatidenportal und Attikafiguren
  • 4 Zaunervasen im Vöslauer Schlosspark
  • Figurengruppe des Ehrenhofbrunnens des Schlosses Schönbrunn
  • Grabmal des Feldmarschall Laudon in Hadersdorf
  • Grabmal von Leopold II., (römisch-deutscher Kaiser) Georgskapelle der Augustinerkirche in Wien

Literatur

  • Theodor Frimmel von Traisenau: Zauner von Feldpatan, Franz. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 44, Duncker & Humblot, Leipzig 1898, S. 727–730.
ÖFlag.jpg

Siehe auch


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: