Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Spuren Hamburger Freimaurer Weg 3

Aus Freimaurer-Wiki

Header-einfuehrung.jpg

Inhaltsverzeichnis

Spuren Hamburger Freimaurer Weg 3

Weg 3: Von der Neustadt in die Altstadt

Am Gänsemarkt beginnt dieser nur 1,7 km kurze, aber sehr inhaltsreiche Weg. Hier am Lessingdenkmal erfahren wir, wie sich die Hamburgische Theaterlandschaft durch das Engagement von vielen Freimaurern entwickelte.

Auf dem Jungfernstieg wird berichtet, dass die deutsche Nationalhymne fast gänzlich auf freimaurerische Initiative entstanden ist und hier erstmalig – organisiert durch Freimaurer – in der Öffentlichkeit gesungen wurde. Hier verstarb auch der Volksdichter und äußerst aktive Freimaurer Matthias Claudius.

In dem durch Martin Haller errichteten Hamburger Rathaus wird in unterschiedlichen Räumen auf viele Freimaurer hingewiesen. Der Weg endet in der Neuen Börse.

Weg3.jpg

Verlagsinformationen

Leipziger Freimaurer Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Sitz: Leipzig, HRB 26790
Geschäftsführer: Ivan Wojnikow

Anschrift:
Coppistr. 53
D-04157 Leipzig

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 341 97 400 90
Telefax: +49 (0) 341 97 400 90
E-Mail: info@leipziger-freimaurer-verlag.de

Siehe auch

Links


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Nutzungsbedingungen
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: