Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Stimmen zum Freimaurer-Wiki

Aus Freimaurer-Wiki

Christoph Bosbach   Stimmen zum Freimaurer-Wiki  Großmeister der VGLvD  seit 2015.

Inhaltsverzeichnis

Aus Deutschland

Unsere Kinder gehen mit dem, was wir neue Technologien oder neue Medien nennen, in einer Selbstverständlichkeit um, die es uns nicht erlauben wird, dies nicht auch zu tun oder zumindest uns zu bemühen es zu tun, wenn wir denn aus dieser jungen Generation unsere zukünftigen Mitglieder gewinnen wollen. Und eine Alternative haben wir nicht, denn dies ist die einzige junge existierende Generation.

Freimaurer-Wiki ist ein tragendes Beispiel, diesen Weg zu beschreiten. Hier ist eine Informationsplattform entstanden, auf die bereits viele hundert oder gar tausend Interessierte zugegriffen haben und auch weiter zugreifen werden. Den Machern dieser Quelle der freimaurerischen Informationsvielfalt sei an dieser Stelle ein ausdrücklicher Dank ausgesprochen, verbunden mit der Ermunterung weiter damit voranzuschreiten.

Christoph Bosbach, Großmeister der VGLvD seit 2015.


Ich möchte allen Mitwirkenden an der Schaffung und permanenten Gestaltung des inzwischen unentbehrlich gewordenen modernen Nachschlagewerkes danken und hoffen, dass diese wichtige Informations-Plattform weiterhin eine Quelle der Bildung bei der Wissensvermittlung für Brüder unseres Bundes und für die profane Welt im deutschsprachigen Raum wird.

Rüdiger Templin, Großmeister der VGLvD von 2006 bis 2015.


Mein lieber Bruder Jens !

Ich habe mich inzwischen mit Deinem "Freimaurer-Wiki" vertraut gemacht und - ich bin erstaunt ! Das konnte nur ein Mann leisten, der in sich die Begabung für das Richtige trägt und den die Begeisterung trägt. Hast Du das allein entworfen ? Arbeiten Brüder mit ? Sind die Vereinigten Großlogen oder die GL AFuAM engagiert ? Dankbar und bewundernd gilt Dir mein Drei mal Drei. Wir haben wohl etwas gemeinsam. Wir schaffen für unseren Bund etwas aus unserem Inneren heraus. Es geht gar nicht anders.

Es grüßt Dich in Freundschaft Dein getr. Br Rolf Appel


Herzlichen Dank, ich habe seit meiner Lehrlingszeit das Freimaurerwiki als unerlässliche Quelle entdeckt und nutze es weiterhin regelmäßig.


[...] möchte ich doch bemerken, dass es sehr zu begrüßen ist, dass das geheimnisvolle Maurertum eine solche Öffnung anbietet wie diese Webseite! Ich wünsche dieser Initiative die Gewissheit, das eh nur der dem Geiste gleicht, der ihn begreift.... ( frei nach Faust I)

Mit herzlichem Gruß Peter Rebbe (Kein Freimaurer)


So soll es sein....das beste Info-Portal zum Thema Freimaurerei !

Rene Schon


Ich finde das eines der besten Projekte der Deutschen FM die zur Zeit laufen. Und das Engagement finde ich absolut faszinierend.

Florian Scherzer


Ich möchte kurz festhalten, dass das Freimaurer-Wiki mir sowohl als Suchendem als auch jetzt als Lehrling als unschätzbare Ressource und Ausgangspunkt so mancher "Entdeckungsreise" diente und noch dient. Vielen Dank dafür Bruder Jens!

Helmut A.


Lieber Bruder Jens, wir Freimaurer aus Österreich gelten als diskret. Um so mehr freut es mich, wie sehr Dein Freimaurer-Wiki auch bei uns gelobt wird. Ich kenne und schätze es von Anfang an. Es mag Brüder geben, denen das alles zu offen ist. Dazu fällt mir ein, was der damals sehr prominente Freimaurer Wolfgang Stammberger, Bundesjustizminister in der Adenauerzeit, schon vor einem halben Jahrhundert im SPIEGEL über ein längst vergessenes selbsternanntes „Enthüllungsbuch“ schrieb: „Die freimaurerische Bibliographie in Europa umfaßt bis heute 60.000 Titel. Da sollte noch von einem ‚Tabu‘ die Rede sein, von der ‚Zone des Schweigens‘, in das dieses Buch hineinstößt?“ Spürbares Kopfschütteln. Bruder Wolfgang würde Dir einen Orden umhängen, lieber Jens, für Dich selbst und für alle, die am Freimaurer-Wiki mitgewebt haben.

Bruder Rudi, Loge "Zukunft" in Wien


»Ich wünsche für das Unternehmen viel Glück, Freude und natürlich die entsprechenden 'Einschaltziffern'.« 

Dieter A. Binder (Herausgeber des Internationalen Freimaurer Lexikons (Herbig Verlag) von Eugen Lennhoff und Oskar Posner)


Herzliche Grüße und großen Dank für Deine selbstlose Arbeit für die Brüder und für mich. Ich bin überwältigt von Deiner Arbeitskraft und liebevoller Zuwendung zu Deinen Brüdern. Mit "freimaurer-wiki" hat unser Bund ein völlig neues Forum, das bei Dir in hervorragenden Händen ist.

Dein Bruder Alfried Lehner


Liebes Redaktionsteam von Freimaurer-Wiki, ich möchte allen, die sich hier für unsere gemeinsame Sache engagieren, mein großes Kompliment aussprechen. Ich wünsche der Website viel Erfolg und Aufmerksamkeit. Möge sie zu einer offenen und fruchtbaren Diskussion über alle Themen der Freimaurerei beitragen!

Dr. 'Klaus-M. Kott (Klaus-M. Kott war von 2006 bis 2009 Großmeister der VGLvD)


Ihr habt in nur fünf Jahren eine völlig neue Form transparenter Öffentlichkeitsarbeit entwickelt, dafür danke ich Euch im Namen vieler Brüder. Von den Widerständen gegen das Freimaurer-Wiki habe ich allerdings auch gehört. Leider gibt es Menschen, die eine Idee selbst dann nicht erkennen würden, wenn sie eine hätten.

Bernhard M.


Lieber Herr Rusch, es sieht alles ganz toll aus in der aufgeklappten Optik! Insofern: machen Sie weiter so! Meinen Segen haben Sie und bedanke mich ganz herzlich für Ihr Engagement!

Mit besten Grüßen Astrid von Willmann (Buchverlage LangenMüller Herbig nymphenburger / terra magica)


Lieber Bruder Jens Rusch, jetzt erst habe ich mir die Zeit genommen, mal in die Wiki zu schauen. Ich bin begeistert, phantastisch. Alle Hochachtung, was Ihr da gemacht habt.

Br. Hans-Jürgen Worm


Lieber Bruder Jens, mir sind ja fast die Augen aus dem Kopf gefallen! Herzlichste Gratulation zu dem Werk!Ich erkenne nicht nur den Riesen-Überblick, den Du so anschaulich vermittelst und die Fülle der Details, sondern anerkenne auch die immense Fleißarbeit, die dahinter steckt. Hut ab! Ein Segen für jede Art der Öffentlichkeitsbemühungen.

Liebe brdl. Grüße, Dein Br. Manfred Müller-Berg


Lieber Bruder Jens Danke für diese tolle Präsentation. Meine Güte ist dass ein tolles Werk. Ich hoffe nur, dass nicht wieder 1000 Bedenkenträger kommen und dir die Energie an dieser Arbeit schwinden lassen.

D.d.trv. Bruder Jochen


Lieber Bruder Jens! Super. Und ein Wiki mit wirklich fundierten Informationen über die Freimaurerei ist lange lange überfällig.Tolle Arbeit! Brüderliche und herzliche Grüße aus Kiel

Olaf Rosenbaum


Es hat mich sehr gefreut über Dein Projekt "Freimaurer-Wiki" zu erfahren; was eigentlich kein Projekt mehr ist, sondern eine interessante und wertvolle Realität. Natürlich werde ich für Dich etwas über Br. Lovis Corinth bzw. über meine Loge In Treue fest zusammen stellen.

Br Hernán J. Benítez Jump (Alt-MvSt der Loge In Treue fest i.O. München)


Lieber Bruder Jens, vielen herzlichen Dank zunächst einmal für Deine geniale Idee, ein Freimaurer-Portal „ a la Wikipedia“ zu schaffen – und dann auch noch die Umsetzung in weiten Teilen mitzuliefern. Respekt für diese Leistung, die sicherlich unendlich viel Kraft und Energie gekostet hat. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, hätte die Initialzündung für so ein Werk doch „von ganz oben“ kommen müssen. Ist von dort schon eine Reaktion gekommen?

Br Gerd Carlson


Lieber Br. Jens! Dein unwahrscheinlicher Fleiß lässt etwas ganz Grosses entstehen! Eine Online Freimauer-Enzyklopädie die ihresgleichen sucht. Trotzdem seien alle Brr. aufgerufen mitzuwirken! Nur durch deren unermüdliche Mitarbeit kann diese Seite weiter wachsen. Brüderliche und allerherzlichste Grüsse aus Hamburg.

D.D.trv. Br. Klaus Alex:.


Es ist schon etwas besonders Wertvolles einen so begabten und innovativen Bruder unter uns zu haben. Mir fehlen die Worte. Aber mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen! Herzlichste Gratulation zu dem genialen Werk! Du vermittelst allen interessierten Brüdern sehr anschaulich eine unglaubliche Fülle von Details. Chapeau !

Klaus Herz


Lieber Br Jens, bei einer Wiki vermutet man eben kaum, dass "nur" ein einziger Mensch mit Initiative - also: Du - dahintersteckt. Die Riesenarbeit sieht nach einer Hundertschaft von Mitarbeitern aus ...

Br Roland Müller


Lieber Br. Jens Rusch, gestern haben wir im BR über einen Link zu freimaurer-wiki.de auf unserer Homepage gesprochen und beschlossen, dies zu tun. Mit Interesse haben wir den Artikel in der Humanität gelesen und wir finden Dein Engagement super!

Mit brüderlichen Grüßen Harald H.


Lieber Br:. Peter, es freut mich sehr, Dein grosses Werk zu besuchen, Gratulationen - wirklich sehr bemerkenswert! Ich bin Br:. der L:. Modestia Cum Libertate i.O. von Zürich.

Br Markus F.


Vielen Dank. Ich war geschmeichelt - glücklich und dankbar für die Initiative. Hoffe, dass wir uns alle freuen dürfen auf die gemeinsame Kreativität zum Wohle der Freimaurerei. Dieses, obwohl ich in Bergen / Norwegen 10 Grad (X) nur über das Internet mit Euch verbunden bin - Mein Ururgroßvater Peter Abraham Greve aus Kopenhagen gab mir die Inspiration, um als Freimaurer aufgenommen zu werden. Brüderlichen Gruß.

Roald Atle Furre


Kannst mich gerne mit aufnehmen in Deine Liste. Ich finde Dein Projekt auch spannend und gut. Ich bin auch der Meinung, dass die Internetloge gut ist. Die Bücher die veröffentlicht werden, sind im Antiquariat so teuer, dass sich die wenigsten Brüder die Ausgabe dafür leisten wollen. Jedes Lexikon beinhaltet notgedrungen auch Wissen. Und wenn wieder mehr Wissen in die Bruderschaft käme, fände ich das eine enorme Leistung! Wie gesagt, mach weiter so! Weiterhin viel Erfolg!

Peter Hofmann

Trennlinie800px.jpg

in English

Jens Rusch has an interesting site on Freemasonry around the world showing diversity. Please take a visit and click one of the four languages you can use to read the site. Good work Jens!

John Slifko


We are very grateful to Wor Bro Jens Rusch for his support and encouragement of www.irishfreemasonry.com which he has featured extensively on his superb German Masonic site http://freimaurer-wiki.de/index.php/Hauptseite

As most of you know, Freemasonry continues to grow and expand throughout Europe and sites such as this are great ambassadors for the craft. It is important that we in Ireland keep abreast of all the many new developments in Freemasonry worldwide and play our part in promoting the advantages of the Order. We hope that you will all enjoy this opportunity to view Freemasonry from a slightly different European perspective.

Jens is an outstanding artist and you can view some of his other work on http://www.jens-rusch.de/index.php/Hauptseite

As you will see, Jens is a true artist with a great depth of vision and feeling.

Bro Robert Bashford, Irish Freemasonry


Like to say bro Jens Rusch gives myself and many others inspiration with his fantastic creations.

Patrick J. Doherty


Excellent MASONRY !!!!!

Roald Atle Furre


Bro Jens
I have taken a look at your website, and although I do not speak any German, I can see that it is a very impressive piece of work. I am very happy to give you permission to use any of my pictures that you feel are appropriate to be included in your masonic wiki.


Greetings Brother Jens! You are more than welcome to use the material you've requested from our Phoenixmasonry website! Please site the source material to "The Phoenixmasonry Masonic Museum and Library at http://www.phoenixmasonry.org "

Sincerely and Fraternally yours, Dave Lettelier (PM, Curator Phoenixmasonry Masonic Museum and Library)


Liebe Brüder, dear Brethren
Please visit the fantastic Masonic Wiki, which our distinguished Brother and Artist Jens Rusch, who resides in Northern Germany, has developed. It's a Treasure of detailed Information, Visuals, Graphics, reproductions of Paintings and Etchings, Photos, Collections and so much more .... It was / and still is an enormous effort Brother Jens is investing in this wonderful, educational and informative project. Please support Wor. Bro. Jens in his endeavor to widen and refine the already extensive content of the Wiki by supporting him with new Information, or editional material you may know or have on specific subjects. The navigation is relative clear and easy.

Alex. M. Buerkle


Dear Bro Jens, I have visited this site on a few occasions and have always enjoyed its very professional content and layout. What did you have in mind as far as working together?

S&F David Naughton-Shires (Founder and President |Ormonde Lodge 201 (IC)) http://masonic-ae.com/index.html Masonic Art-Exchange


Afternoon Bro Jens, First off I must congratulate you on an excellent, well presented and informative website. I've spent some time going through it and would congratule you and your team on the workmanship to date.

Bro Bob Bashford (Grand Lodge of Ireland)


Hi Brother Jens Thank-you for getting back to me.It was very nice to hear from you. I am very impressed with your newly formed baby "Freimaurer-Wiki". Amazing Work. It is a pleasure to view it.

Regards Ken Solanki (Vancouver)


Dear Brethren, We thank you very much for you kindness of announcing us regarding this new masonic tool of the 21st century.

Agenţia Masonică Agenţia Masonică


I find the Freimaurer Wiki very good and educational. Good Sq:. Work!
Fraternally yours,


Bro:. P:.M:. Geoffrey Howard (King Solomon Lodge 62 F&AM PHA District Nine - MW Prince Hall Grand Lodge of Washington and Jurisdiction)


Without the Systematics Germans -we would not have this fantastic collection -Thank You !

Trennlinie800px.jpg

in spanischer Sprache

Estoy muy conmovido por el gran detalle de mi Hermano alemán Jens Rusch, quien considero es el mejor pintor masónico de los últimos tiempos, al publicar un extenso y bien nutrido artículo en “Freimaurer-Wiki” en honor a un servidor y a la creación del Arca de la Alianza, pieza de obra que al parecer ha pasado la inspección internacional del Gremio. Es verdaderamente una forma maravillosa de comenzar el año. Mil gracias querido hermano!.

Herm Igor Ferrer


Wikipedia Masónica

Jens Rusch, lleva adelante el proyecto de Wikipedia Masónica, cual empezó como un proyecto tan solo en lengua alemana y con temáticas más reducidas, pero como él mismo dice “su criatura creció rápidamente y ha despertado el interés de masones, e instituciones de todo el mundo”. De ahí el ingente trabajo que se le amontona. Es deber reconocer a este valioso masón, quien con humildad, discreción y de manera denodada sirve a la masonería y a la humanidad a través del arte y la investigación.

Jose Rafael (Pierre Cubique)


Encantado con su Obra, Jens Rusch! Parabéns e Felicidades de Portugal.

'Carmen Lara


Gracias, Jens. Lo tuyo es eficaz y expeditivo!!! Muchas gracias!!!

Tamara Tammy


Realmente ignoro lo que se hace en Europa, me refiero a los temas masónicos, porque a la red o redes sociales más allá de o que se hace al otro lado de los Pirineos, poco es lo que nos llega, aparte está lo que hace el pujante dominio iberoamericano.

En el resto de mundo mundial, sabemos de alguna gran conferencia o Simposio masónico en Londres, los clásicos conventículos masónicos mundiales, internaciones o regionales o marítimos con sus grandes declaraciones, que no se muy bien a donde llegan, y como llegan, a quienes llegan, y ya la incógnita es saber si alguien les hace caso…

Por tanto más arriba de Paris, y de Bélgica, no pareciera que haya mucha más actividad, y debe de haberla, y una de ellas de esas actividades es la proveniente del mundo alemán y se trata de Freimaurer-Wiki.

La Wikipedia Masónica, pasó por mis lares hace años, pero ni yo le presté mucha atención, y debo reconocerlo, ni tampoco mis interlocutores hicieron mucho por entusiasmarme en el proyecto. Hoy ha sido la casualidad de cruzarme con Jens Rusch y su interés en los trabajos de investigación y divulgación míos sobre el Rito Francés, y algunas otras publicaciones insertadas en este blog de Masonería Siglo XXI, y le faltó tiempo para pedirme más documentación, y cuando le dije que me habían expulsado de la Wikipedia por presiones de algunos, no dudó en pedirme todo tipo de curriculuns para insertar en su wikipedia masónica, lo que otros cercenaron. Por eso que cuando he entrado en contacto con este magno proyecto que lleva adelante Jens Rusch, el cual empezó como un proyecto tan solo en lengua alemana y con temáticas más reducidas, pero como él mismo dice “su criatura creció rápidamente y ha despertado el interés de masones, e instituciones de todo el mundo”. de ahí el ingente trabajo que se le amontona. De hecho este primigenio proyecto en idioma alemán, ´ha pasado a dar cobijo a otros idiomas como el español o el inglés, exponiendo no solo trabajos en dicha lengua, sino trabajos realizados en España o por Hermanos Iberoamericanos pero en lengua castellana, y ahora Jens está pensando en dar un salto en este momento al idioma francés, todo bajo la directriz general de que no haya fronteras obedenciales o logiales o rituales que puedan atrincherar el proyecto, aunque la tarea es ingente y escandalosamente inmensa por las temáticas y la diversidad de contenidos.

Si vistamos la Wikipedia masónica, nos encontramos con sus alma mater, un pintor de profesión que traspasa su pasión a la Wikipedia masónica de varias formas, con la idea y con la estética tan particular y diversa que trabaja desde hace muchos años y que es reconocido como una gran artista.

Aunque aquí lo que prima es su proyecto http://freimaurer-wiki.de/index.php/Hauptseite, al que os invito a visitar y aportar documentación y trabajo de ayuda en organizar y mantener todo este ingente contenedor de trabajos sobre masonería.

'Victor Guerra (MM.:. Rito Moderno)


Querido Hermano Jens, os felicito ampliamente por tan excelente sitio en la Red, muy pocas páginas web son tan completas y enfocadas en nuestra orden. Estoy plenamente convencido que vos sois un verdadero masón, quien se preocupa por el bien de la Orden al enfocar sus energías en este tan noble trabajo como la difusión de los trabajos de los Queridos Hermanos dispersos por la faz del universo. Yo en lo personal estoy profundamente agradecido con vos, por la luz que irradias entre nosotros tus hermanos. Ten la seguridad que en La República Mexicana todos los Queridos Hermanos sabrán de vuestro sitio ya mismo, que por cierto es uno de los mas completos en la red.

Hermano José Manuel Buitrón Belmont


Q:.H:. ha sido para mi todo un honor el poder colaborar y dar a conocer el nombre de mi Madre logia en esta importante enciclopedia, transmitiré vuestros amables saludos a todos mis HH:. ,

un T:.A:.F:. desde el Perú. Francisco Medina Rodríguez


Trennlinie800px.jpg

Entwicklung

Freimaurer-Wiki im April 2014

"Unser Bund beruht auf der Annahme, dass der Mensch ein bildungsfähiges Wesen ist. Das Bescheidwissen über das Wesen der Freimaurerei sollte deshalb Bestandteil der Allgemeinbildung sein ( und gehört in jeden Geschichtsunterricht, Sozialkunde- und Ethikunterricht an unseren Schulen. Dafür müssten dann auch die Lehrer entsprechend geschult sein ). Nur so wird es langfristig gelingen, auch in dieser Hinsicht vorurteilsfreiere Menschen zu erziehen.

Was Br. Jens Rusch mit dem Freimaurer-Wiki unternommen hat ist hierfür nach meiner Meinung wichtiger als alle sonstigen Bemühungen der letzten Jahrzehnte.

Andreas Hornig

Seitenaufrufstatistik derzeit 10.316.462

Freimaurer-Wiki im April 2013

Ich schätze, ja ich bewundere die Arbeit der Gründer und Verwalter des Freimaurer-Wikis. Die Website ist ein Baustein zeitgemäßer Bemühungen, unsinnige Vorstellungen über und Vorurteile gegen die Freimaurerei abzubauen. Um das zu unterstützen, beliefere ich das Freimaurer-Wiki regelmäßig."

Rudi Rabe aus Wien (rudi.rabe@aon.at)

Seitenaufrufstatistik derzeit: 5.683.627

Freimaurer-Wiki im Oktober 2012 (3 Jahre)

ErleuchteterSchurz.gif

Das Freimaurer-Wiki ist die einzige im Internet verfügbare Informationsquelle,an die ich mit gutem Gewissen auch Menschen verweise, die nicht dem Bund angehören. Seriöse Informationen über alle Lehrarten der königlichen Kunst werden gut lesbar und bedienerfreundlich angeboten. Die Arbeit der Autoren und Redakteure um den Bruder Jens Rusch verdient volle Unterstützung! Alles Gute zum Geburtstag und die besten Wünsche für ein harmonisches Wachstum.

Rolf Keil


Bei freimaurerischen Fragen - erste Wahl! Im Internet gibt es nichts verleichbares an deutschsprachiger Information. Gratulation und Dank an Br. Jens Rusch und die Mitwirkenden.

Bro Rob


Drei Jahre gibt es das Wiki jetzt. Irgendwann habe ich mal einen Artikel über Herder geschrieben. Das war noch ganz am Anfang. Jetzt erscheint das Ding sogar mehrsprachig und steuert auf die 3000 Artikel zu. Keine Ahnung, wie viele Einträge Lenhoff und Posner's Lexikon zählt. Aber das, war Jens hier geschaffen hat, ist Zukunft.

Robert Matthees


Drei Jahre Freimaurer-Wiki ab Oktober 2012! Noch ist das FM-Wiki ein Kleinkind. Unsere Tochter wurde gerade vier Jahre alt. Demnach wird dieses Wiki im übertragenen Sinn eine äußerst erfreuliche Entwicklungsphase im neuen FM-Wiki-Jahr durchlaufen. Besonders in Hinblick Sprachentwicklung! ;) Mag die Essays dort besonders.

Dieter Wallentin

Regularitätshinweis

Das Thema Regularität ist im Rahmen der gültigen, regulären Gesetzbücher unmissverständlich definiert. Im Internet werden jedoch auch "irreguläre" Logen häufig so dargestellt, als wären sie reguläre Logen. In vielen Foren und Blogs wird diese Frage polarisierend erörtert. Um Missverständnisse zu vermeiden, und journalistischer Sorgfaltspflicht zu genügen, weisen wir darauf hin, daß die nachfolgend beschriebene Einrichtung/Loge/Großloge über keine Anerkennung durch die UGLE resp. VGLvD verfügt. Wir sind der Meinung daß eine pluralistische Darstellung aktueller Freimaurerei in einem Online-Lexikon alle Facetten maurerischen Wirkens gleich respektvoll behandeln muss. Wir bitten darum, in den oben genannten Bezeichnungen keine Wertung zu sehen.

Diesen Hinweis haben wir den Lexikon-Seiten vorangestellt, die nicht den Kriterien der VGLvD und der UGLE entsprechen. Wir haben lange mit uns gerungen, sind aber dann zu dem Entschluss gelangt, dass eine objektive, pluralistische Darstellung des Facettenreichtums freimaurerischen Denken und Handelns ohne diese Informationen nicht redlich, nicht klug und auch nicht sachlich wäre.--Jens Rusch 20:20, 21. Mär. 2012 (CET)

Stimmen zum Thema

  • Sensationell. Warum haben wir uns noch nicht persönlich kennengelernt??. Du schreibst mir aus der Seele. So ein Hinweis schadet niemandem und man kann selbst entscheiden ob man liest, antwortet, reagiert oder in Kontakt tritt. Brilliant. Danke.

Dured Freitag


  • Lieber Jens, mich bewegt seit vielen Jahren der Gedanke, dass uns "Regulären" die Brüder und Schwestern der "irregulären" und/oder "nicht anerkannten" frm. Vereinigungen doch viel näher stehen als viele Andere. Ich habe vor vielen Jahren diesen Gedanken in einem Urteil ausgeführt, das ich als Vorsitzender eines Distriktsehrengerichts der AFAM zu Fällen hatte. Diese Urteilsseiten hat dann vor mehr als zehn Jahren der damalige GM Klaus Horneffer beim Großlogentag in Magdeburg als richtungsweisend zitiert und die Brüder zur Umsetzung (außer ritueller Veranstaltungen) aufgefordert, indem er zur Förderung von Kontakten und Freundschaften über die obödienziellen Grenzen hinaus aufrief. Lieber Jens, vielleicht hilft eine Bezugnahme auf solches, allzuviel "Gegenwind" zu neutralisieren.

Egon Hanisch (Vorsitzender des Obersten Gerichts der VGLvD)


  • I am not sure of you are aware of the difficulties amongst AF and AM in Ireland due to the very strict non acceptance of masons outside of that particular masonic order. It is expected from every Irish mason to have no communication with any brother from a non AF&AM order regarded as irregular. Very few Irish masons will respect any non members of that order which I find a shame and is in a way non Masonic but I respect the guidelines and laws of my constitution and unfortunately will never visit a lodge that is not AF&AM but I do believe in sharing this planet with so called recognised "and" so called non recognised people that believe in the benefit of those who need benefit "and" with those who are true to a positive belief of brotherhood.

    The idea of the Masonic Wiki is great and mb it might grow into a great platform of unity which I hope.

Graham Clarke


  • »Möglichst viel vom über die halbe Welt verstreuten Text- und Bildmaterial zur Freimaurerei nach Wikipedia-Prinzip im Netz gebündelt – kein unumstrittenes, aber auf jeden Fall ein institutionell unabhängiges und daher mutiges Projekt, dessen Idee für mich eindeutig in die Kategorie ›Freimaurer 2.0‹ gehört. Ich bin gespannt, was draus wird.« 

Philip Militz (http://www.freimaurer-in-60-minuten.de)


  • Lieber Br.Jens, dieses Freimaurer-wiki wäre nicht vollständig, würde es all die Bemühungen der Brüder und Schwestern guten Willens nur auf das "Reguläre" reduzieren. Wir sind denen, die unsere Idee von Toleranz und Humanität teilen, doch so viel näher, auch wenn sie aus nicht anerkannten Obödienzen kommen. Einheit in der Vielfalt kennzeichnet die weltweite Freimaurerei. Da ist so viel Gutes und viel Hoffnung enthalten. Dies mit diesem Portal sichtbar zu machen halte ich für eine sehr wichtige und unterstützungswürdige Idee.

Joachim Rotermund (WMaster Black Forest 901 ACGL Lahr)

Trennlinie800px.jpg

Stimmen gegen das Freimaurer-Wiki

Was wollt ihr mit euren "Rezensionen", ihr gehirngewaschenen Lachnummern der Sekte der Freimaurer? Ihr geht dabei ja ohnehin immer gleich vor: zuerst das Ganze in Stücke zerlegen und dann jeden einzelnen Teil zu widerlegen versuchen. So hat man das euch in den Logen beigebracht, nicht wahr? Brav, nur weiter so - 2012 werdet auch ihr Hohlköpfe erwachen und zusammen mit dem gesamten zionistischen Logensystem untergehen. Viel Spaß dabei!

Günter Wohlmuth

(So, und jetzt könnt ihr diesen Kommentar auf eurer Homepage veröffentlichen. Also: Husch, husch!)


[...] vordringlich an sein persönliches Marketing und nutzt seine freimaurerischen Tätigkeiten auch dazu – unabhängig von Inhalten und Zielsetzungen, wie wir uns diese auferlegt haben.

Insofern möchte ich Euch hiermit bitten, seine Initiativen dazu kritisch zu betrachten und dahingehend zu überprüfen, inwiefern diese für uns relevant und hilfreich sind, was nicht bedeuten soll, dass wir seine Informationen strikt ablehnen. [...] Nils Dahlgaard Provinzialmeister SH GLLvD


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …







Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: