Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Verschwörungstheorien vs. Vernunft

Aus Freimaurer-Wiki

Wahn und Wirklichkeit

Inhaltsverzeichnis

Verschwörungstheorien vs. Vernunft

Wo das Fehlen von Beweisen als "Beweis" für die Tragweite der vermeintlichen Verschwörung angesehen wird, ist gesunder Menschenverstand wenig gefragt. Der Verweis auf fehlende Beweise alleine ist den Verschwörungstheoretikern Anlass zur Mutmaßung ihr Gegenüber "wisse einfach nicht Bescheid" über "die da oben" und wie "alles" zusammenhinge.

Und dann sitzen die im heimischen Fernsehstudio oder stehen beim Verschwörologenkongress auf der Bühne und schwadronieren eine Dreiviertelstunde, während im Hintergrund ein amateurhafter Zusammenschnitt von Pyramiden, UFOs, Händeschütteln, und Dämonenfratzen abläuft, und zeichnen sich vor allem durch Nicht-Wissen aus.

Je abwegiger die Behauptungen, Unterstellungen und Beschuldigungen sind, die dort im Brustton der Überzeugung vorgetragen werden, desto höher die vermeintliche Kredibilität in der "Szene". Jeder zweite meint er schwebe in Lebensgefahr, weil er nun endlich mitteilte, dass von Illuminaten gedankenkontrollierte Reptilienmenschen Chemtrails versprühen, um dann in der hohlen Erde zu verschwinden ... - oder war die Erde doch flach ?

Plausibilitätsprüfung

Sie (also die VT) selbst jedoch behaupten über eben solches Wissen zu verfügen. Das sollte bereits skeptisch machen. Woher haben sie diesen vermeintlichen 'Wissensvorsprung'? Von anderen Verschwörungstheoretikern, also aus deren Büchern, Blogs, Podcasts und Webseiten (die wiederum andere imitieren, zitieren, kopieren oder plagiieren). Vom "Hörensagen" also. Aus Quellen, die jedermann zugänglich sind, sollte man sich nur dafür interessieren.

Da überbieten sich selbsternannte "Truther" oder "Infokrieger" in einschlägigen Foren damit über Quellen (an die 'ganz schwer' heranzukommen sei) und Einsichten zu verfügen, die sie anderen absprechen, und meinen damit nicht mehr als eine spiralgebundene Fotokopie eines billigen Bändchens, in welchem der Autor seine antisemitische und/oder anti-freimaurerische Einstellung nur ungenügend zu verbergen weiß, und fantastische Dinge zusammenfabuliert, die er selbst wieder nur aus anderen, ähnlichen Pamphleten zusammengeklaubt hat.

Wer sich vollends in eine solche geistige Sackgasse verrannt hat und den vermeintlich 'Unwissenden' (also uns übrigen 7 Milliarden Menschen auf unserer Welt) in Foren und Kommentaren seine neusten bahnbrechenden Einsichten nahebringen muss, macht sich selbst und anderen Überforderten Mut, indem er ihnen zuraunt "Wacht auf", oder - intellektuell fordernder - "Wacht endlich auf".

Es gibt einen Ausweg

Wer dem noch nicht erlegen ist, und sich seines Verstandes sehr wohl bedienen kann, dem mögen objektivere Geister Rat und Aufschluss geben.

Videos

Siehe auch

Verschwörungstheorien sind schon seit einigen Jahrzehnten sehr aktuell, wie verschiedene Publikationen zeigen. Was aber bisher fehlte, ist ein umfassendes Handbuch zur Dokumentation dieses kontroversen Forschungsfeldes. Das vorliegende Handbuch, eigentlich auch ein Nachschlagewerk zum Antisemitismus, versteht sich als Einführung in ein brisantes, aber sehr komplexes Thema. Es versucht, die weit verstreute und umfangreiche Literatur zusammenzufassen und über die verschiedensten Varianten und Typologien des Verschwörungsdenkens aufzuklären. Verschwörungstheorien werden in diesem Handbuch als Bestandteil des immer noch vorhandenen weltweiten Antimasonismus und Antisemitismus gesehen, der an Aggressivität und übersteigerter Polemik kaum an Gewicht verloren hat. Antimasonismus ist eine Ideologie, die sich vorwiegend aus politischen und religiösen Gründen gegen die Freimaurerei richtet. Die zahlreichen Artikel, von Experten und Expertinnen verfasst, informieren auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand über die Ziele, Denkmuster, Strukturen und Agitationsformen von Verschwörungstheorien und tragen damit zu deren objektiveren Einschätzung bei.

Links

Sehenswert

  • Lesch – Verschwörungstheorien auf dem Prüfstand

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2406554/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Pruefstand#/beitrag/video/2406554/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Pruefstand

  • Verschwörungstheorien – Leben im Wahn

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2623362/Verschwoerungstheorien--Leben-im-Wahn#/beitrag/video/2623362/Verschwoerungstheorien--Leben-im-Wahn

Lesenswert


Finden

Durchsuchen
Hauptseite
FINANZIERUNG
Gemeinschaftsportal
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Alle Seiten
Kategorien
Hilfe
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …









Wie wird man Freimaurer?
Kooperationen: