Hauptseite

From Freimaurer-Wiki
SchwertHeader.jpg


Zitat des Tages:
"Nichts ist letzten Endes so heilig wie die Redlichkeit unserer Gesinnung." Ralph Waldo Emerson

Aus dem rauen und rohen Stein, eine Metapher in der man sich selbst sehen kann, einen vollkommeneren Stein zu machen, oder wenigstens einen weniger unvollkommenen: Dieses ist das eigentliche Ziel der Freimaurerei.


Seit der Gründung im Oktober 2009 war dies der vielen Nutzern vertraute Anblick. Zum Jahreswechsel 2020/2021 präsentiert sich das Wiki auf einem neuen Server und in einem neuen Gewand. Hierfür hat uns Holger Ullmann die großen Wechselgrafiken am Anfang der Seite noch einmal überarbeitet. Den Server-Umzug hat cheyenne-IT vorgenommen. Das Abenteuer ist hier beschrieben: Der Umzug des Freimaurer-Wiki

Grußwort

Liebe Leserinnen, Leser und Leser*innen,

das Freimaurer-Wiki hat es sich zur Aufgabe gemacht, seriöse Informationen über die Freimaurerei zu vermitteln. Es wird von einem ehrenamtlichen Redaktionsteam gestaltet und bietet allen Interessierten eine umfassende Quelle zu allen Themen der Freimaurerei. Die Inhalte werden nach bestem Wissen und Gewissen auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und spiegeln die vielen, individuellen Sichtweisen und Interpretationen in der Freimaurerei wider. Sie stehen für das Motto "Einheit in der Vielfalt.“

Was sein mediales Format betrifft ist das Freimaurer-Wiki breit aufgestellt: Es ist einerseits ein virtuelles Lexikon und andererseits auch ein sich ständig erweiterndes aktuelles Magazin, das großlogenunabhängig und keiner freimaurerischen Institution verpflichtet ist, sondern vom Engagement seiner Mitglieder aus allen Lehrarten lebt. Auf dieses Weise will es auch den im Internet kursierenden zahlreichen Falschdarstellungen und abstrusen Verschwörungstheorien engagiert entgegentreten.

Die Freimaurerei ist ein auf Traditionen basierendes gewachsenes, lebendiges, sich im Kontext gesellschaftlicher Veränderungen wandelndes und variierendes Symbolgebäude zur Persönlichkeitsentwicklung. Auch das Freimaurer-Wiki ist dementsprechend dynamisch und vielfältig.

Wir wünschen viel Freude und Erkenntnis beim Stöbern im Lexikon!

Für Hinweise zu möglichen Korrekturen oder Ergänzungen ist das Redaktionsteam dankbar. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden.
Siehe auch: Freunde und Förderer des Freimaurer-Wiki e.V. und Finanzierung

Paypal-Button.jpeg


Bringe auch Deine Loge kostenlos in dieses Freimaurer-Wiki

Keine Frage, am Liebsten machen wir uns diese Mühe für Logen, die auch bereit sind, unser Freimaurer-Wiki ein wenig zu unterstützen. Aber das ist keineswegs als unumstößliche Voraussetzung zu sehen. Seit Beginn haben wir uns bereit erklärt, JEDER Loge eine Seite kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Wo beginnen?

Neben der Flut von Seiten und Kategorien im Lexikon gibt es natürlich den ganz klassischen Einstieg über Schlagworte wie Freimaurerei, Freimaurer, Manuskripte, Urkunden, Statuten, Loge, Großloge, Symbol, die FAQs zur Freimaurerei, die Sie ganz einfach in das Suchfenster mit dem Lupen-Symbol eingeben müssen. Oder über einige Wegweiser, die wir Ihnen weiter unten anbieten. Oder gleich hier über die Stöberbox:

Stöberbox


Diese Logen unterstützen das Freimaurer-Wiki

Anker der Eintracht / Bremen  En: Bavaria Lodge 935 / München  Beethoven zur ewigen Harmonie / Bonn  Bon Accord / CH-Bern  Bruderbund am Fichtenberg / Berlin  Bruderkette zur Stärke und Schönheit / Saarbrücken  Emanuel zur Maienblume / Hamburg  Ernst August zum Goldenen Anker / Hamburg  Forschungsloge Frederik  Friederike zur Unsterblichkeit / Stade  Friedrich zur Eintracht / Schopfheim  Globus / Hamburg  Henning von Tresckow / Potsdam  Isis und Osiris / Hamburg  Ordnung des Herzens / Mannheim  Rose of Minden / Herford  UNITAS 387 / AR-Buenos Aires  Zum aufgehenden Licht / Hannover  Zum rothen Adler / Hamburg  Zu den drei Türmen / Rothenburg  Zur Brudertreue / CH-Aarau 

Freimaurerische Hilfsorganisationen

Freimaurerische Forschungseinrichtungen

Freimaurer-Museen

Die neuesten 20 von derzeit 5.684 Beiträgen

Der erste deutsche Stuhlmeister Georg Wilhelm von Oberg
  1. Schröder-Sammelseite
  2. Traktat: Immortal Memory Rede auf Robert Burns, 2023
  3. Traktat: "Mein lieber Bruder Friedrich Ludwig" von Jens Rusch
  4. Traktat: Die Magie der Gedanken
  5. Michael Thomas Holstein
  6. Es: La Reforma Necesaria
  7. Zur Rose am Teutoburger Wald
  8. Rezension von Gerd Scherm: Manuel Pauli "Die deutsche Freimaurerei in der langen Jahrhundertwende"
  9. Traktat: "Philosophie des Todes" von Eduard Frosch
  10. Rezension: Freimaurerei und Nationalismus
  11. Traktat: "Wege eines Freimaurers" von Gerd Carlson
  12. 22. Oktober 2022: 100 Jahre «Le Droit Humain Österreich»
  13. Rezension: Erna Maria Trubel - Verbotene Worte
  14. Rezension: Ketten- und andere Sprüche der Freimaurerloge Akazia Winterthur 1826 bis 1930
  15. Die Loge im Schloss Rosenau
  16. Rezension: Gerhard Friedrich über Heinrich Glücksmann
  17. Helvetia zum fürstlichen Garten
  18. Traktat: Auseinandersetzung über die Freigärtner von Markus Schlegel
  19. Rezension: 100 Jahre «Le Droit Humain Österreich»
  20. 2021: Hundert Jahre «Le Droit Humain» in Deutschland
Unser Angebot für Auktionshäuser: Zu vielen Themen in diesem Online-Lexikon fehlen uns Abbildungen, insbesondere zu Vorkriegs-Logen oder aufgelassenen Logen. Hin und wieder tauchen Relikte dieser Logen aber im Angebot von Auktionshäusern auf. Wir weisen in diesen Fällen gern kostenlos auf solche Offerten mit aktiven Links hin, wenn wir im Gegenzug eine Abbildungserlaubnis erhalten.

FAQs - die wichtigsten Fragen und Antworten zur Freimaurerei

Weitere gute Erklärungen

Freimaurer in Deutschland

Großlogen der Männer

Diese Organisation ist der Dachverband von fünf Großlogen:

Großlogen der Frauen

Großlogen für Frauen und Männer

Freimaurer in Österreich und der Schweiz

Geschichte des Freimaurer-Wikis

Literatur

Für viele "Suchende" oder auch einfach nur Interessierte, beginnt der Versuch einer Orientierung glücklicherweise noch mit einem Buch. Wir stellen diversen Publikationen entsprechende Rezensionen zur Seite. Diese sind immer subjektiv, spiegeln aber im Optimalfall durchaus pluralistische Sichtweisen wieder. Dadurch kann sich der/die Leser/in selbst ein objektives Bild machen.

In unserer Kategorie Rezensionen finden Sie weit über 200 Buchbesprechungen und Literaturhinweise.