Freimaurer-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Freimaurer-Wiki

Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:GeschichteBanner2.jpg]]  
+
[[Datei:GeschichteBanner2.jpg]]<br/>
 
»Hätten die Freimaurer Lennhoff und Posner im letzten Jahrhundert bereits die Möglichkeiten des Internets zur Verfügung gehabt, hätten sie vermutlich ihr Standardwerk, das »Internationale Freimaurer Lexikon«, nicht gedruckt, sondern ebenfalls nach dem Wikipedia-Prinzip veröffentlicht. Immerhin ging es damals wie heute darum, der interessierten Allgemeinheit einen möglichst verständlichen Einblick in die vielfältige und symbolträchtige Welt der Freimaurerei zu ermöglichen und Wissen vor dem Vergessen zu bewahren. Da nun Wikis vom Mitmachen leben, wünsche ich diesem Projekt neben vielen kritischen Lesern in Personalunion engagierte Autoren. Wie heißt es so schön? Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt! – eine zutiefst freimaurerische Idee.  Viel Freude also beim Mitteilen.« [[Philip Militz]]<br>
 
»Hätten die Freimaurer Lennhoff und Posner im letzten Jahrhundert bereits die Möglichkeiten des Internets zur Verfügung gehabt, hätten sie vermutlich ihr Standardwerk, das »Internationale Freimaurer Lexikon«, nicht gedruckt, sondern ebenfalls nach dem Wikipedia-Prinzip veröffentlicht. Immerhin ging es damals wie heute darum, der interessierten Allgemeinheit einen möglichst verständlichen Einblick in die vielfältige und symbolträchtige Welt der Freimaurerei zu ermöglichen und Wissen vor dem Vergessen zu bewahren. Da nun Wikis vom Mitmachen leben, wünsche ich diesem Projekt neben vielen kritischen Lesern in Personalunion engagierte Autoren. Wie heißt es so schön? Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt! – eine zutiefst freimaurerische Idee.  Viel Freude also beim Mitteilen.« [[Philip Militz]]<br>
 
   
 
   

Version vom 28. Februar 2010, 15:45 Uhr

GeschichteBanner2.jpg
»Hätten die Freimaurer Lennhoff und Posner im letzten Jahrhundert bereits die Möglichkeiten des Internets zur Verfügung gehabt, hätten sie vermutlich ihr Standardwerk, das »Internationale Freimaurer Lexikon«, nicht gedruckt, sondern ebenfalls nach dem Wikipedia-Prinzip veröffentlicht. Immerhin ging es damals wie heute darum, der interessierten Allgemeinheit einen möglichst verständlichen Einblick in die vielfältige und symbolträchtige Welt der Freimaurerei zu ermöglichen und Wissen vor dem Vergessen zu bewahren. Da nun Wikis vom Mitmachen leben, wünsche ich diesem Projekt neben vielen kritischen Lesern in Personalunion engagierte Autoren. Wie heißt es so schön? Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt! – eine zutiefst freimaurerische Idee. Viel Freude also beim Mitteilen.« Philip Militz



Zitat des Tages:
Hanlon’s Razor: „Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“

Weitsichtige Männer wie Lennhoff, Posner, Binder, Wolfstieg, Albert Mackey, Kloß, Begemann, Keller, Sonnenkalb, Kneisner, Schiffmann, Gottfried Josef Gabriel Findel, Kekule von Stradonitz, Dosch und Schauberg bemühten sich um eine objektive Darstellung der Freimaurerei. Freimaurer-Wiki setzt die Aufgabe in digitaler Form fort.
HeaderEinigkeit.jpg

100 Jahre GL Serbien.jpg
Nur wenige dieser deutschen Logen haben die beiden Weltkriege überdauert. Diese Bijoux deutscher Logen aus dem Jahre 1902 sind daher eine interessante Quelle.
Corrado Parducci, der "Mann, der Detroit schön machte", gestaltete auch den großartigen Freimaurer-Tempel Detroit mit.
Br Robert Bashford teilt uns mit, daß die Website der Freimaurer in Irland komplett neu gestaltet wurde. Ein Besuch lohnt sich.
Lange war kaum etwas darüber bekannt, daß der weltbekannte Jugendstil-Künstler Alphonse Mucha entscheidende Impulse für die tschechische Freimaurerei schuf. Nun zeigt erstmals eine bedeutende Ausstellung in Kotna Hura Dokumente seines Wirkens.
Die Feldloge Carmen Sylva zur Deutschen Treue in Bukarest vermittelt uns heute ein beredtes Beispiel von Humanität am „Tanzplatz des Todes“ während des ersten Weltkrieges.
Blind apron.jpg
Die großartige Skulptur "Der Bote" des französischen Bildhauers Rémy Teulier steckt voller freimaurerischer Symbolik. Er stellte uns einen beeindruckenden Workshop zur Verfügung, in dem man die einzelnen Arbeitsschritte nachvollziehen kann.


Diese schöne Glasmalerei von Karl Jörres aus dem Jahre 1990 zeigt "Aufgelöste Logen" .
Die heraldischen Signets der Logen auf Island sind von ganz besonderem Reiz.
Lediglich ein vergilbtes Foto blieb erhalten, nachdem die Nazis in blindwütigem Hass die Friedrich Ludwig Schröder- Statue im Hamburger Logenhaus in der Welckerstraße zerstörten. Eine Gruppe von Künstlern machte es sich nun zur Aufgabe, diese zu Unrecht geschlagene Wunde zu schließen und die lebensgroße Statue mit heutigen Möglichkeiten zu rekonstruieren.
Rekonstruktion: Friedrich Ludwig Schröder
Schröder-Statue: Gegen das Vergessen
*In Hebräisch: Il: Friedrich Ludwig Schröder Rekonstruktion
*Cz: Probíhající rekonstrukce sochy F.L. Schrödera *Dk: Rekonstruktion: Friedrich Ludwig Schröder *Es: Se reconstruye la estatua hamburguesa de Schröder *En: Project reconstruction of the statue of Friedrich-Ludwig Schröder, status summer 2017


Yusuf Tolga Ünker ist ein wertvoller Zugewinn für unsere kleine Redaktion. Seine Spezialität ist die Optimierung historischer Fotografien, auch deren nachträgliche Colorierung. Die qualitative Verbesserung erhält dadurch zusätzlich einen durchaus künstlerischen Aspekt. Die Aufarbeitung des einzigen verbliebenen Fotos des von den Nazis 1937 zerstörten Tempels des alten Logenhauses in der Hamburger Welckerstraße ist ein solches Arbeitsbeispiel.
Der tschechische Künstler Jan Hachran wurde geboren in Ústí nad Labem (Aussig an der Elbe). Er ist Mitglied der Loge Zu den drei Sternen im Orient Prag.
Die Gründerjahre der Freimaurerei zeigen ein buntes Spektrum der Esoterik. Wir haben uns bemüht, ihren Facettenreichtum auf einer Sammelseite zusammenzustellen.
Dank einer großzügigen Spende des Da Vinci Code Autors Dan Brown hat die Amsterdamer Ritman Library - eine umfangreiche Sammlung von Büchern über Alchemie, Astrologie, Magie und andere okkulte Themen aus dem Jahr 1900 - Tausende ihrer seltenen Texte im Rahmen eines digitalen Bildungsprojekts digitalisiert frech "Hermetisch Open" genannt.


Der freimaurerische Begriff "Tempel" meint zweierlei: den symbolischen Tempel und den Logentempel als Raum.
1717 - 2017: 300Jahr-Feier der United Grand Lodge of England in der Royal Albert Hall zu London: Informationen und Fotos auf dieser und weiteren Seiten wie Georg Semler: “Ein Toast auf England" und Empfang des Dukes of Kent für 136 Großmeister sowie über den Duke of Kent selbst; 2017 ist er seit 50 Jahren Großmeister der englischen Großloge . DukeofKent .jpg
Nicht jeder Freimaurer ist ein Shriner - aber alle Shriners sind Freimaurer.
Auf den ersten Blick eine riesengroße Spaßvereinigung - aber für viele engagierte Freimaurer sind die Shriners eine der sinnvollsten karitativen Organisationen weltweit. Als Kunstdruck: Bavaria Shrine Club


Der nicht mehr existierende Freimaurerbund zur aufgehenden Sonne verkörperte ein illustres Kapitel deutscher Reformlogen. Einige Errungenschaften reichen bis in unsere Gegenwart.


Auf der Seite "Archäologischer Sphingenfund in Dresden" erfahren Sie, wie die Körper von zwei vergrabenen Sphingen des berühmten Bildhauers Ernst Rietschel, die bis dato als Kriegsverlust galten, wiederentdeckt und restauriert wurden.


Auf unserer Seite Senatsempfang 300 Jahre Freimaurer lesen Sie die Rede des Bürgermeisters der Hansestadt Hamburg Olaf Scholz und im Traktat: Rede Prof Norbert Lammert die Rede des Bundestagspräsidenten zu diesem würdigen Anlass.


Von wegen "Geheimbund". Hunderte von Briefmarken, Sondermarken und Ersttagsbriefen von Österreich bis zum Kongo erfreuen Philatelisten. Eine "geheimnisvolle" Besonderheit: Auf den Briefmarken Isle of man befinden sich GPS-Daten freimaurerischer Sehenswürdigkeiten, die nur unter UV-Licht sichtbar werden. Eine sympathische Koketterie mit dem Begriff "Geheimbund".


HIER finden Sie Artikel in vielen anderen Sprachen: Find articles in many other languages HERE: http://freimaurer-wiki.de/index.php/Kategorie:Andere_Sprachen



Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig gilt als eines der bedeutendsten Freimaurer-Denkmale Deutschlands. Seine Errichtung verdankt der Bau dem Wirken des Leipziger Architekten und Freimaurers Clemens Thieme. Die Buchloge Leipzig im Völkerschlachtdenkmal wird ausgerichtet von der Loge Minerva zu den drei Palmen. Zum Rahmenprogramm gehört auch die Vorstellung des links gezeigten Buches "Freimaurerei -Geheimnisse - Rituale-Symbole" von Helmut Reinalter.


Die Übereinstimmung der freimaurerischen "Alten Pflichten" mit den Satzungen der Böhmischen Brr. die Johann Amos Comenius 1616 und 1649 verfaßte, hat bereits Krause (1810) erkannt.



Wer Ernst Haeckel war, wissen viele. Daß die Gründung eines „Freimaurerbundes auf monistischer Grundlage" sich auf den Haeckel'schen Monismus als Grundlage für eine Reform der Freimaurerei beriefen, in welcher sie den geschichtlichen Motor der Aufklärung sahen, jedoch nur wenige. Diese Grafik von Holger Ullmann sehen Sie auf der Haeckel-Seite als Animation !


Das Zinnendorf-Haus in Halle an der Saale verweist auf einen der bedeutendsten deutschen Freimaurer, Johann Wilhelm Kellner Graf Zinnendorf, Stifter der Großen Landesloge, Begründer des Schwedischen Systems in Deutschland.


Die Zeit, in der Logen ihren verdienten Logenmeister mit Altstuhlmeister-Portraits dankten, fand mit der Dunklen Zeit ihr Ende und lebte nach dem zweiten Weltkrieg zumindest in Deutschland nicht wieder auf. Einige Logen konnten nach 1945 ihre vor den Nazis versteckten Kunstschätze, wie die berühmten Portraits von Friedrich Wilhelm Graupenstein (links) rekonstruieren. Das Freimaurer-Wiki bemüht sich, diese versprengten Portraits in einer Galerie zusammen zu tragen. Wir freuen uns über die Zusendung weiterer Portraits.


Im Traktat: Die Freiheitsstatue – ein Freimaurer-Denkmal? behandelt Dieter Ney die Frage, wieso Miss Liberty nicht sexy ist und was die Freimaurer damit zu tun haben.


Die Geschichte der Frauenlogen und der gemischten Logen reicht weit zurück. Das Bild zeigt die Gründer des Droit Humain, Georges Martin und die Freimaurerin Maria Deraismes (1828-1894) in Paris. Siehe auch: En: Philosophical Testament of Mary Deraismes. Kleines Foto: Auch Josephine Baker war Freimaurerin.



Freigärtner hatten eine ganz besondere Aufgabe. Heute erleben Freigärtner-Logen eine erstaunliche Renaissance.


Farbenprächtige Symbolgemälde und bemalte Schurze sind die Spezialität des Künstlers und Freimaurers Ari Roussimoff.



Freimaurerische Erinnerungskultur: In der Nazizeit wurde die Freimaurerei verfolgt und verboten. Dazu erarbeitet das Freimaurer-Wiki eine objektive Aufarbeitung unter dem Arbeitstitel Dunkle Zeit. Neuere Forschungen warnen aber auch vor "Selbstüberhöhungen": Zur Verfolgung deutscher Freimaurer in der NS-Zeit. Beispiele aus anderen Ländern: 1938: Wie Hitler die österreichische Freimaurerei auslöschte; Österreich 1938: "Eine moderne Inquisition"; 692 Freimaurer wurden Opfer des Nazi-Terrors. Volksbegehren für das Verbot der Freimaurerei in der Schweiz; Schweiz: 75 Jahre Fonjallaz-Initiative. Die Freimaurerei Europas unter den Nazis.


Die Sintflutsage spielt in der Geschichtslegende der alten Konstitutionen eine gewisse Rolle weil die Arche Noah als Symbol der Kultur (Kirche) gilt, da in ihr alle Menschenweisheit und die natürliche Schöpfung über das Große Wasser hinübergerettet wurde.


Die künstlerisch oftmals sehr hochwertigen Logenabzeichnen nennt man Bijoux. Es ist in vielen, nicht in allen Logen üblich. Wir bereiten eine Anthologie aller Bijoux im internationalen Rahmen vor: Projekt: Bijoux of the world



Im Workshop Bremer Symbolgemälde kann man die Entstehung des Gemäldes, das anläßlich einer Ausstellung in der Galerie Callas in Bremen in Zusammenarbeit mit den 12 Logen aus Bremen entstand, nachvollziehen.


Völlig neu gestaltet: http://freimaurerei.at ➤ die Website der 'Großloge von Österreich'. Und hier im Freimaurer-Wiki.


Das Freimaurer-Wiki wird immer internationaler. Unsere neue Zusammenarbeit mit Retales de Masoneria werden wir zweisprachig gestalten. Der magazinartige Webauftritt der Gruppe "Piedra angular" entspricht genau unserer Vorstellung einer zeitgemäßen Darstellung aktueller Freimaurerei.


Dean Middleton ist Sammler und Antiquitätenhändler. Das macht es ihm oft schwer, sich von besonders prachtvollen Stücken, wie beispielsweise diesen schönen Logen-Möbeln, zu trennen.


Das im Hamburg Museum bewahrte Modell des Salomonischen Tempels stellt das einzige Exemplar von Modellen dieses Bauwerks dar, das sich bis in unsere Zeit erhalten hat.


Die Logik des intelligenten Spieltriebes befeuert auch den spielerischen Gestaltungswillen eines Freimaurers. Handgefertigte Schachfiguren sind begehrte Sammelobjekte unter Brüdern.


Bruder Andrew Halton, der auch für die großartigen Filme auf der Seite "On the Level" zeichnet, hat ein großartiges und sinnträchtiges Freimaurer-Alphabet grafisch gestaltet:
En: The Masonic Alphabet


Das Internet ermöglichte das, wovon Ludendorff geträumt hätte: Freimaurerhetze auf Youtube und auf Tausenden von unkontrollierbaren Websites. Dieser Flut von unerträglicher Dummheit und Fanatismus kann man nur objektive und ungeschönte Aufklärung und Dokumentation entgegenhalten. Aus genau diesem Grund haben wir dieses Freimaurer-Wiki 2009 gegründet. Siehe auch: Kategorie:Anti-Freimaurerei



Drei Rezensionen unseres Redaktionsmitglieds Rudi Rabe über künstlerisch gestaltete Freimaurer-Bücher aus der Schweiz: Alfred Messerli – Der Stempel des Geheimnisvollen und Freimaurerische Kunst und Architektur in der Schweiz und A.B.a.W. − Oh my God!


Mitten auf der Straße, in der Nacht vom 12. auf den 13. Mai 1933 erschoss sich der Bankier und Freimaurer Cäsar Wolf aus Angst vor den Nazis. Sein Grab in Ohlsdorf galt jahrelang als verschollen. Jetzt wurde es wiederentdeckt.
In der Galerie Charim in Wien zeigte Joanna Rajkowska im Mai und im Juni 2014 Exponate unter dem Titel "The Light of the Lodge".
Eine verdienstvolle deutsche Erstausgabe der Schriften von Oswald Wirth in der Übersetzung von Br Stefan Legat.
Auf sogenannten "Instruktions-Tafeln" wurden Freimaurer mit den Lehrinhalten ihres betreffenden Grades vertraut gemacht.
Allwöchentlich werden in tausenden von Freimaurerlogen sorgsam erarbeitete Reden und "Zeichnungen" von gebildeten Brüdern und Schwestern ihren Logenmitgliedern vorgetragen. Nur sehr selten werden Auszüge daraus in Büchern für den internen Gebrauch publiziert. Wir überarbeiten und editieren diese Artikel für unsere Traktate-Sammlung. Die Freimaurer-Wiki-Redaktion bittet deshalb um die Mail-Zusendung von Reden und Zeichnungen.


Durch unsere internationalen Kooperationen erhalten wir kostbares Material in mehreren Sprachen, darunter auch Dokumente, die man in Deutschland oft nur schwer findet. Wertvolle Artikel in englischer, spanischer und französischer Sprache warten darauf, übersetzt zu werden. Sprachkundige Brüder sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen. Beispiel: Es: La Orden de la Estricta Observancia. Abbildung links: Karl Gotthelf von Hund und Altengrotkau
Viele Logengebäude werden durch wunderschöne Bleiglasfenster verschönt. Einen besonders begabten Bruder stellen wir auf einer englischsprachigen Seite vor: En: Ryan Flynn, von ihm stammt das großartige Fenster der linken Abbildung.


Wir haben im Freimaurer-Wiki vor einiger Zeit damit begonnen, "Zeichnungen" , Reden und andere Ausarbeitungen und Aufsätze unter einer Rubrik mit dem Titel "Traktate" zu veröffentlichen. Weltweit werden tagtäglich akribisch ausgearbeitete Vorträge von Brüdern und Schwestern in tausenden von Logen gehalten, abgeheftet und in die Großlogen-Archive expediert. Editierte Texte solcher Beiträge sind hier willkommen.

*Traktat: "Ein ausgesprochener Teufelskreis" *Traktat: Freimaurerei begreifen - Ein blinder Blick auf die königliche Kunst *Traktat: Die mühsamen Stufen des Tempels
Ein von den Gilden übernommener Freimaurerbrauch, bei feierlichen Anlässen ein Banner vorantragen zu lassen.
Diese Illustrationen zeigen Victorianische Schautafeln , Momentaufnahmen der europäischen Freimaurerei aus dieser Zeit mit überraschenden Informationen für Kenner. Die Hamburger Großloge, die Großloge der eklektischen Union Frankfurt a.M. und wunderschöne Regalia der Royal York zur Freundschaft in Berlin geben Hinweise auf Kontinuität und Wandel. Die Abbildungen stammen aus der "History of Freemasonry" von Robert Freke Gould, bemerkenswerterweise aus dem Jahre 1885.


Das alte Ordenshaus der Großen Landesloge in der Eisenacher Straße in Berlin wurde während des Zweiten Weltkriegs durch Bombentreffer und Plünderungen schwer beschädigt.


Du glaubst, alles über Freimaurerei zu wissen? Das Freimaurer-Wiki erweitert diese Informationen möglicherweise ein wenig. Wie wär´s beispielsweise mit den Brüdern der Buffalo Soldiers oder dem Freimaurer-Kanonenboot "USS Baron DeKalb"?
Maurerische Werkzeuge im doppelten Sinne. Piano-Bauer Bruder Henry O. Studley pflegte seine Werkzeuge mit Hingabe.


Gar nicht einmal selten: Putti mit Insignien der Dombau-Kunst.



This Freemasonry-Wiki is a comprehensive platform, an online-magazine for any on the Internet scattered information, dedicated to further education of Masons worldwide. Unofficially, committed and with a positive attitude to Freemasonry. Founded in October 2009 by Jens Rusch and Peter Rohde. Support welcome.


Die neuesten 300 von
derzeit 5.516 Beiträgen:

  1. Traktat: Die Arbeit am rauen Stein - Vortrag Akademie Forum Masonicum
  2. Rezension: Robert A. Minder - Auf den Spuren der Freimaurer in Wien
  3. Traktat: Alles hat seine Stunde
  4. USA
  5. Gustav Tugendreich
  6. Konstitution
  7. Zur Aufgehenden Sonne i. Allgäu
  8. Wien, Dorotheergasse 12: Ein Haus mit Geschichte
  9. Hermetik
  10. Franz Schuhmeier
  11. Die österreichische Grenzlogenzeit von 1898 bis 1918
  12. Traktat: „Vorurteil und Dogma“ von Arthur Bill Beardmore
  13. Traktat: Freimaurerei und der Anspruch an uns selbst
  14. Félicien Rops
  15. Traktat: "Das Zeitlose in der Freimaurerei" von Wolfgang Kreis
  16. Traktat: Erben und Händler: Wohin mit dem Freimaurer-Nachlass?
  17. Zeittafel Freimaurerei
  18. Frank Ullmann
  19. UNITAS387
  20. Gesprächskultur
  21. Traktat: Alchemie im Ritual des Freimaurer Orden
  22. Projet d'échanges entre Compagnons Allemands et Maçons Allemands
  23. Virtuelle Ausstellung
  24. Sekundärliteratur zu den Mysterien
  25. Quellenkundliches zu Hiram und dem Tempelbau
  26. Quellenkundliches zu Verräterschriften und Gegnerschriften
  27. Quellenkundliches zu den Illuminaten
  28. Quellenkundliches zu Andersons Konstitutionen
  29. Rechtslage: Zugehörigkeit
  30. Rechtslage: Restitution
  31. Rechtslage: Freimaurerei in Malta
  32. Rechtslage: Gemeinnützigkeit von Freimauerlogen
  33. Rechtslage: Geheimbündelei
  34. Logennamen und die Einigkeit
  35. Logennamen und die Drei
  36. Logennamen und die Fauna
  37. Logennamen und die Flora
  38. Logennamen und die Morgenröte
  39. Logennamen und die Treue
  40. Logennamen und die Tugenden
  41. En: The Jewish perspective
  42. En: Quatuor Coronati Correspondence Circle
  43. En: Lodges in Ukraine
  44. En: Lodges of Bulgaria
  45. International Symposium of the Europe Lodges
  46. Are you a Mason ? Postkarten
  47. En: The AMA Who is Who
  48. Pt: Associação Maçônica de Artes
  49. En: Association of Masonic Arts
  50. Association of Masonic Arts
  51. En: Lodges of Serbia
  52. En: Lodges of Moldova
  53. En: Lodges of Latvia
  54. En: Lodges of Poland
  55. En: Lodges of Nigeria
  56. En: Lodges of San Marino
  57. En: Lodges of Cyprus
  58. En: Lodges of Iceland
  59. En: Directory of US Lodges of Research
  60. En: Lodges of the Japan Grand Lodge jurisdiction
  61. En: The Circuit of Service Lodges
  62. En: Lodges of Taiwan
  63. Lodges of Taiwan
  64. Lodges of Thailand
  65. En: Freemasonry in Sri Lanka
  66. En: Freemasonry in Bermuda
  67. 1938
  68. 1937
  69. 1936
  70. 1935
  71. En: Introducing “The Bull’s Apron: The Aesthetic Theory of Masonic Art and Material Culture”
  72. En: The Masonic Contexts of Theism, Deism and Atheism
  73. En: Slav Krivoshiev
  74. En: The Freemasons of Armenian Origin
  75. En: Freemasonry in the Bahamas
  76. En: Israeli Freemasonry
  77. Sekundärliteratur zu den Gold- und Rosenkreuzern
  78. En: MACKEY - Masonry Defined
  79. En: Masonic Paintings AHD 2005
  80. En: Mozart and the Nazis
  81. Freimaurer-Wiki als Quelle
  82. En: How to support Freimaurer-Wiki
  83. Traktat: Jahresbericht Förderverein Freimaurer-Wiki 2018
  84. Carl zur aufgehenden Sonne
  85. Zum schwarzen Adler
  86. Rose of Minden
  87. Labyrinth (Bremen)
  88. Zum Schwarzen Bär
  89. En: Bavaria Lodge
  90. En: The Holy Royal Arch Knight Templar Priests
  91. The Holy Royal Arch Knight Templar Priests
  92. Knight Templar Priest
  93. Hack, Jacob Wilh. Behagel, Edler von
  94. Stern
  95. Friedrich II. der Große und die Freimaurerei
  96. Traktat: Menschenliebe, Bruderliebe
  97. Fritz Sasse
  98. Es: Rey Felipe VI
  99. Aufarbeitung der Geschichte der deutschen Freimaurerei von 1945-1955 unter besonderer Berücksichtigung der GNML zu den „3WK“
  100. Vorbemerkung
  101. Deutscher Logenbund
  102. Bijoux Deutsche Logen 1902
  103. Es: El Gran Oriente de Brasil distingue al Hermano Guaidó "por su servicio a la Humanidad"
  104. Es: El Estado Islámico planificaba un ataque terrorista contra la Masonería en Malasia
  105. Traktat: Öffentlicher Vortrag im Verband für Radiästhesie und Geobiologie in Wien
  106. Traktat: Freimaurer - Was Sie immer schon wissen wollten
  107. Jaime Paul Lamb: Myth, Magick, and Masonry
  108. Freimaurer-Witze
  109. Die französischen Großlogen mobilisieren gegen wachsenden Antisemitismus
  110. Zur Deutschen Nordmark
  111. Es: La Masonería Francesa se moviliza contra el crecimiento del antisemitismo
  112. Zur deutschen Nordmark
  113. Max Heindel
  114. En: Ancient and modern Initiation by Max Heindel
  115. It: Francesco Angioni - Manoscritto massonico di Wolfenbüttel di anonimo
  116. It: Francesco Angioni - Dialoghi massonici. Tra squadra e compasso. Dialoghi su temi massonici e non solo
  117. It: Francesco Angioni - Spiritualità e sacro nella massoneria
  118. It: Francesco Angioni - Il pensiero massonico tedesco tra 17° e 19° secolo
  119. It: Francesco Angioni - Lessing, Herder e la massoneria del XXI secolo
  120. En: Charles Lindbergh
  121. Charles Lindbergh
  122. En: Charles Lindberg
  123. Feldloge Carmen Sylva
  124. Traktat: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität
  125. Akademie
  126. Memphis-Misraim-Ritus
  127. En: York Rite abbreviations
  128. Es: El rabino Jefe de Roma previene del renacimiento de la masofobia y el antisemitismo
  129. Traktat: „Müssen wir schweigen oder müssen wir handeln?“
  130. CSCE
  131. Es: La Orden Danesa
  132. Fr: Giosuè Carducci
  133. It: Giosuè Carducci
  134. En: Giosuè Carducci
  135. Giosuè Carducci
  136. Adept
  137. Traktat: Christliche Mystik und Freimaurerei
  138. Traktat: Freimaurerei und Transgender
  139. Junge Freimaurer - U33
  140. Dank der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft
  141. Traktat: Freimaurerei begreifen - Ein blinder Blick auf die königliche Kunst
  142. Kryptokatholizismus
  143. Traktat: Ein Zwischenruf von Thomas Bierling
  144. Lazarus-Orden
  145. Volker von Alzey
  146. Fraternitas Saturni
  147. Carl Albert Theodor Reuß
  148. En: Albert Karl Theodor Reuss
  149. Es: La Masonería mundial libra en Italia la batalla por su derecho a existir
  150. En: Hermeticism and Freemasonry
  151. Rezension: Jens Oberheide - Freier Geist und Rauer Stein
  152. 8. Dezember 2018: Hundert Jahre Großloge von Österreich
  153. Kult des höchsten Wesens
  154. En: The History And Persecutions Of Spanish Freemasons
  155. Es: Unamuno
  156. Luzifer / Lucifer
  157. Traktat: Herbert Slavik - Vom Männerbund zur gemischten Maurerei
  158. Der Islam und die Freimaurerei
  159. Traktat: Toleranz
  160. 3D-Gemälde
  161. Dk: Christian til Palmetræet
  162. Christian til Palmetræet
  163. En: Hand Heart Pocket
  164. Es: Crecimiento de la masofobia en Italia
  165. Oak Island
  166. Panama
  167. Rezension: Heinz Sichrovsky - Ein Bruderkampf um Troja
  168. Freimaurer-Kalender 2019
  169. Loge Rosslyn Nr 87
  170. DDR
  171. Astrology
  172. Astronomy
  173. Großloge von Libanon
  174. Traktat: Hans-Hermann Höhmann : Zwischen anhaltender Gegnerschaft und zunehmender Akzeptanz
  175. Demagogie
  176. En: Hermannus van Tongeren
  177. Es: Jorge Gaitán
  178. Freimaurerei in vier Sprachen
  179. Traktat: Am freimaurerischen Wesen soll die Welt genesen??
  180. En: Compass, Square and Swastika
  181. En: Pilgrim Lodge
  182. Pilgrim Lodge
  183. Oktober 1918: Ein internationaler Jubiläums-Großlogentag in Wien
  184. Vom Geist der Freimaurerei - eine digitale Ausstellung
  185. Manley Palmer Hall
  186. David S. Owens
  187. Die drei Schläge
  188. Adeptus minor
  189. Es: La masofobia de Italia demuestra que la libertad y los derechos humanos no son irreversibles
  190. En: David S. Owens: Schröder Reproduction - The Work Process
  191. Rektifiziertes schottisches System
  192. Abbe Barruel
  193. Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland
  194. Soliman
  195. B’nai B’rith
  196. Leo Tolstoj
  197. Stuhlmeister
  198. Mattheo-Alberti
  199. Gesellengrad
  200. Verein deutscher Freimaurer
  201. Hugo von Payens
  202. Josef zur Einigkeit
  203. Meistergrad
  204. Zum Totenkopf und Phönix
  205. Amerika
  206. Weishaupt
  207. Tamino
  208. GLLFvD
  209. Minerva zu den 3 Palmen
  210. Zorobabel
  211. Modestia cum libertate
  212. Swedenborg-Ritus
  213. Mackey's Encyclopedia of Freemasonry
  214. Wilhelmsbad
  215. Freemasonry Today
  216. Sarastro
  217. Weisheit
  218. Humanitas
  219. Berufsgruppen-Logen
  220. Bijoux Sammelseite
  221. Karl Gotthelf von Hund
  222. Tolga Ünker
  223. Carl von Ossietzki
  224. Zum Todtenkopf und Phoenix
  225. Templerorden
  226. Albert G. Mackey
  227. Alexander Fleming
  228. Knights of Malta
  229. Traktat: Neue Esotherik
  230. Salier-Verlag
  231. Lehrlingsgrad
  232. Alchimisten
  233. Diderot
  234. Sloane Manuskript
  235. Les Neuf Sœurs
  236. Shriner
  237. Steinmetzenbruderschaften
  238. Zum Todtenkopfe und Phönix
  239. Templerlegende
  240. Freimaurerforschung
  241. York-Ritus
  242. Grand Lodge of British Freemasons in Germany
  243. Neuf Soeurs
  244. Carl von Hessen
  245. Illuminatenorden
  246. Mattheo Alberti
  247. Luchit Mihai
  248. Baustück
  249. Bauriss
  250. Deutsches Freimaurermuseum Bayreuth
  251. Gott
  252. Adam
  253. En: Famous Freemasons - Sir Alexander Fleming
  254. En: Master Craftsman: Lighting Designer Art Donovan
  255. En: Thomas De Quincey: The Opium Eater and the Masonic Text
  256. En: George Washington
  257. Frankfurt am Main
  258. FIDELITAS (Zürich)
  259. Der York Ritus in Österreich
  260. Traktat: “Wörter machen Götter” – eine orientalische Entgegnung
  261. USA: Bis 2018 waren 14 Präsidenten Freimaurer
  262. Zwei Jahrhunderte Ungarische Maurerei – eine Achterbahn
  263. Das Rosenritual
  264. Freimaurerei und Transgender
  265. Kabbalistische Lehrtafel in Bad Teinach
  266. Johann Wilhelm Kellner von Zinnendorf
  267. Traktat: Wohltätigkeit, oder ".... und wieder hilft keiner"
  268. Rüdiger Wolf
  269. Die Freimaurerei in der Tschechoslowakei zwischen den beiden Weltkriegen
  270. Funkensammler
  271. 1717 - ein Mythos?
  272. Rezension: Helmut Reinalter - Die Zukunft der Freimaurerei
  273. Traktat: Vom Selbstverständnis der Freimaurerei
  274. Rezension: Siegfried Vahlpahl - Das FM TABLEAU
  275. Masonic Social Network
  276. Franz Joseph Molitor
  277. Fr: Rémy Teulier
  278. Es: 'El País Semanal' lleva la Masonería a su portada
  279. Rémy Teulier
  280. Es: Día del Patrimonio Cultural de Chile
  281. Es: Avance de la masofobia en Italia
  282. Traktat: Hans-Hermann Höhmann - Freimaurerei und Lebenskunst
  283. Jörg Mauthe
  284. WhatsApp aus dem Iran: "Tod den Freimaurern"
  285. Es: 'WhatsApp' de Irán: "muerte a los masones"
  286. Straßburger Münster
  287. 1918 - 2018: Ein "LogenLeben Extra" über 100 Jahre Großloge von Österreich
  288. Traktat: Frauen in der Freimaurerei – Gestern und Heute
  289. Die alten Landmarken
  290. 1918 - 2018: Ausstellung 100 Jahre Freimaurerei in Österreich
  291. Schloss Kuckuckstein
  292. Stadtmuseum Aschersleben
  293. En: Victoria Bushfire Appeal
  294. En: XVI WORLD CONFERENCE of Regular Masonic Grand Lodges
  295. Ring der Ewigkeit
  296. René Schon
  297. Aufgelöste Logen
  298. Dk: Karl II av Hessen-Kassel
  299. Handfalle
  300. Müffelmann zur Treue (Münster)

ZirkeluWink.gif

Weitere neue Artikel